Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: Einbrecher klauen nur Süßigkeiten
Stadt Peine Peine: Einbrecher klauen nur Süßigkeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 17.12.2019
Symbolbild: Am Montag wurde in Peine in zwei Wohnungen eingebrochen. Quelle: imago stock&people
Peine

In zwei Wohnungen sind am Montag Einbrecher eingedrungen. Beide Vorfälle ereigneten sich am helllichten Tag in Mehrfamilienhäusern.

Zwischen 10 und 15.15 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung am Friedrich-Ebert-Platz ein. „Offenbar durchsuchten sie diverse Schränke nach Diebesgut“, heißt es im Bericht der Polizei. Die Täter entfernten sich unerkannt, entwendet haben sie nach aktuellen Erkenntnissen nicht.

Diverse Süßigkeiten gestohlen

Der zweite Einbruch ereignete sich zwischen 7.30 und 16.45 Uhr an der Kantstraße. Auch hier verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einer Wohnung ein und durchwühlten diverse Schränke. Gestohlen wurden diverse Süßigkeiten. Anschließend flohen sie unbekannte Richtung. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 550 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 51 71) 99 90 mit der Polizei in Peine in Verbindung zu setzen.

Von Kerstin Wosnitza

In manchen Gemeinden hat der Leinenzwang schon jetzt angefangen. Hundehalter sollten wissen, wo genau die Pflicht gilt und wie sie ihren Hund trotzdem auslasten können.

17.12.2019

Manche Menschen halten das Hunde-Anleinen in der Natur für nötig, um Wildtiere zu schützen. Andere empfingen das Anleinen selbst schon fast als Tierquälerei. Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

17.12.2019

Die Neuausrichtung der JR Schokoladenfabrik Rausch läuft immer noch. Zum Jahresende schließen drei Bereiche des Schokolandes in Stederdorf. Dies soll aber kein „Anfang vom Ende“ sein.

17.12.2019