Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Corona: Verstoß gegen Allgemeinverfügung und Betäubungsmittelgesetz
Stadt Peine Corona: Verstoß gegen Allgemeinverfügung und Betäubungsmittelgesetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 28.04.2020
Symbolbild: Polizisten haben mehrere junge Männer am Bürgermeister-Heinze-Weg kontrolliert.
Symbolbild: Polizisten haben mehrere junge Männer am Bürgermeister-Heinze-Weg kontrolliert. Quelle: Archiv
Anzeige
Peine

Im Rahmen der Corona-Allgemeinverfügung hat die Polizei am Montag gegen 19.45 Uhr sechs Männer im Alter zwischen 18 und 23 Jahren kontrolliert. Diese hielten sich im sogenannten Rosengarten am Bürgermeister-Heinze-Weg auf und achteten nicht auf den derzeit geltenden Mindestabstand zueinander.

Bei der Kontrolle fanden die Beamten bei den jungen Männern eine geringe Menge Marihuana und einen Grinder, der zur Zerkleinerung dient. Beides stellte die Polizei sicher und leitete Ermittlungsverfahren ein.

Von der Redaktion