Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: Streit zwischen zwei Männern gipfelt in Hundebiss
Stadt Peine

Peine: Streit zwischen zwei Männern gipfelt in Hundebiss

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 17.10.2020
Als sein Herrchen mit einem anderen Mann in Streit geriet, biss ein Hund zu. Quelle: picture alliance / Ralf Hirschbe
Anzeige
Peine

In den Streit zwischen zwei Männern mischte sich der Hund des einen Beteiligten ein: Er biss den anderen ins Bein.

Am Freitag, 16. Oktober, gegen 16 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Peine gerieten zwei Männer, 28 und 36 Jahre alt, in einen Streit. Zunächst wurde die Auseinandersetzung verbal ausgetragen, sie gipfelte jedoch darin, dass der Hund des 36-Jährigen dessen Kontrahenten in den Oberschenkel biss. Der 28-Jährige wurde dadurch leicht verletzt.

Anzeige

Die Polizei hat gegen den Hundehalter ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Von Kerstin Wosnitza