Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: Polizei stoppt berauschten E-Scooter-Fahrer
Stadt Peine Peine: Polizei stoppt berauschten E-Scooter-Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 16.01.2020
Gestoppt: Ein E-Scooter-Fahrer. Quelle: Christoph Soeder/dpa
Peine

Die Polizei kontrollierte am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr einen 29-jährigen E-Scooter Fahrer in der Straße Am Amthof. An dem Roller befand sich kein Versicherungskennzeichen, das für den Betrieb erforderlich ist.

Drogenvortest schlägt an

Des Weiteren stellten die Beamten Hinweise für eine Betäubungsmittelbeeinflussung fest. Ein Drogenvortest zeigte eine mögliche Beeinflussung durch Kokain, Marihuana und Amphetamine an. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ihm wurde die Weiterfahrt durch die Polizei untersagt.

Von der Redaktion

Die Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine hat 5000 Prämiensparverträge zu Ende April gekündigt, davon 1600 aus dem Raum Peine. Als Grund führt sie die andauernde Niedrig- und Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank an. Aktuell werden die Kündigungsschreiben versandt. Die Verbraucherzentrale ist sich sicher: Andere Banken werden nachziehen.

16.01.2020

Socken, Schals, Pullover nach eigenen Vorlieben herstellen – wer Stricken und Co. liebt, kennt so manche Vorzüge. Gerade in Zeiten, wo das Thema Nachhaltigkeit wichtig wird, zeichnet sich in Peine ein Trend ab: Die Kreisvolkshochschulen melden große Nachfrage nach Handarbeitskursen.

16.01.2020

Handarbeiten ist (wieder) in in Peine, Gifhorn und Wolfsburg. Immer mehr Kreative gestalten so ihre eigene Kleidung. Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

16.01.2020