Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Polizei kontrolliert Autofahrer mit gefälschtem Führerschein
Stadt Peine Polizei kontrolliert Autofahrer mit gefälschtem Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 03.01.2020
Symbolfoto: Die Polizei hat zwei Männer aus Hannover in Peine kontrolliert. Quelle: Archiv
Peine

Einen 23-jährigen Autofahrer aus Hannover hat die Polizei am Donnerstag gegen 12.50 Uhr auf der Celler Straße in Peine kontrolliert. Dabei zeigte der Mann einen griechischen Führerschein vor, der sich jedoch als Fälschung herausstellte. Mit im Auto saß ein 27-jähriger Hannoveraner, der laut eigener Angabe vorher gefahren ist. Dieser hatte allerdings keinen Führerschein, zudem stellten die Polizisten fest, dass der Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand.

Dem 27-Jährigen wurde im Klinikum eine Blutprobe entnommen, beiden Männern wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei stellte weiterhin den gefälschten Führerschein des 23-Jährigen sicher und leitete Strafverfahren gegen die zwei Hannoveraner ein.

Von der Redaktion

Den Lehrgang „JugendBasisLizenz“ des Kreisschützenverbandes Peine bestanden kürzlich alle zwanzig Teilnehmer. Diese Lizenz ist erforderlich, um Handlungskompetenz mit Kindern und Jugendlichen auf dem Schießstand zu erwerben.

03.01.2020

Ende Januar findet die Jahreshauptversammlung der Schießsportabteilung des Peiner Walzwerker statt. Die Sitzung wird im Vereinsraum abgehalten. Laut Versammlungsbeschluss treffen sich die Vereinsmitglieder in Uniform.

03.01.2020

Sowohl in Peine als auch in Broistedt haben unbekannte Täter in der Silvesternacht Briefkästen mit Feuerwerkskörpern gesprengt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

03.01.2020