Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Unfall mit Streifenwagen: Achtjähriges Kind verletzt
Stadt Peine

Peine: Kind bei Unfall mit Polizeiauto verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 02.07.2020
Symbolfoto: Das Kind wurde beim Unfall leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Symbolfoto: Das Kind wurde beim Unfall leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Zu einem Unfall zwischen einem Polizei- und einem Zivilfahrzeug ist es am Mittwoch um 12.50 Uhr im Kreuzungsbereich Werderstraße/Marktstraße in Peine gekommen. Der Streifenwagen war laut Mitteilung der Polizei mit Sonder- beziehungsweise Wegerechten unterwegs.

Bei dem Unfall wurde das achtjährige Kind, das im Audi – dem Zivilfahrzeug – mitfuhr, leicht verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Sowohl die 25-jährige Fahrerin des Streifenwagens als auch die 36-jährige Fahrerin des Audi blieben nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt.

Allerdings wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Schadens steht derzeit noch nicht fest, ebenso die genaue Unfallursache. Hierzu sollen Zeugen befragt werden.

Von der Redaktion