Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: Hubertus Heil spricht mit Betriebsräten
Stadt Peine

Peine: Hubertus Heil spricht mit Betriebsräten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 14.01.2021
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil sprach mit Peiner Betrieben über ihre Situation während der Corona-Pandemie. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa
Anzeige
Peine

Zum Jahresabschluss traf sich der Peiner Bundestagsabgeordnete und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) virtuell mit Betriebs- und Personalräten aus den regionalen Betrieben und Unternehmen. Im gemeinsamen Austausch schilderten die Arbeitnehmervertreter dem Politiker die aktuelle Situation in den jeweiligen Betrieben unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Diskutiert wurden unter anderem das Arbeitsschutzkontrollgesetz und Sonderurlaubsregelungen.

Tarifverträge sind ein hohes Gut

Sozialpartnerschaft sei ein Eckpfeiler der sozialen Marktwirtschaft, so Heil. Der Trend einer stetig abzunehmenden Tarifbindung der Unternehmen müsse stoppen oder sogar umgekehrt werden. „Ich erwarte, dass die Geschäftsführung mit der Gewerkschaft ins Gespräch kommt. Tarifverträge zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern sind in unserem Land ein hohes Gut, weil dadurch die Arbeitsbedingungen gut geregelt werden.“

Von Redaktion