Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: Brand in Produktionshalle
Stadt Peine Peine: Brand in Produktionshalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 22.07.2019
Ein Silo mit Kunststoffgranulat geriet in der Nacht vom 21. auf den 22. Juli in einer Produktionshalle in der Beneckestraße in Peine in Brand. Quelle: Polizei Peine
Peine

Ein Silo mit Kunststoffgranulat in einer Produktionshalle eines Unternehmens an der Beneckestraße in Peine geriet war am frühen Montagmorgen gegen 2.30 Uhr in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits durch das Dach der Halle. Auch war ein sich neben dem Silo befindendes Ölfass in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und so ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Die Ursache des Brandausbruchs ist derzeit unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Schadenshöhe können momentan keine Angaben gemacht werden. Verletzte soll es nach Informationen der PAZ nicht gegeben haben.

Mehr Infos demnächst hier und in der Dienstagsausgabe der PAZ.

Von Tobias Mull

Volkswagen kündigt eine Elektro-Offensive an. Auch die Stadt Wolfsburg nutzt verstärkt E-Fahrzeuge, Peine und Gifhorn sind zurückhaltender.

22.07.2019

In Sachen Ladestationen für Elektro-Autos hat Wolfsburg die Nase vorn. Doch Volkswagen gibt weiter Gas, um die Infrastruktur massiv auszubauen.

22.07.2019

Viele Kommunen und deren Tochterfirmen nutzen bereits Elekto-PKWs und Elektro-Kleintransporter erfolgreich im täglichen Alltagseinsatz. Auch Privatpersonen greifen beim Autokauf immer mehr zum Hybrid- oder sogar reinen Elektroantrieb. Können Sie sich einen Umstieg für sich auch vorstellen?

22.07.2019