Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: Betrunkener Autofahrer gefährdet den Straßenverkehr
Stadt Peine

Peine: Betrunkener Autofahrer gefährdet den Straßenverkehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 02.06.2021
Symbolfoto: Die Polizei stellte bei dem 38-jährigen Golf-Fahrer einen Atemalkoholwert von 0,7 Promille fest.
Symbolfoto: Die Polizei stellte bei dem 38-jährigen Golf-Fahrer einen Atemalkoholwert von 0,7 Promille fest. Quelle: Uli Deck/dpa
Anzeige
Peine

Ein Autofahrer hat am Mittwochmorgen für Chaos auf den Straßen in Peine gesorgt. Laut Zeugenaussagen bog der 38-Jährige gegen 8.30 Uhr mit einem grauen VW Golf vom Parkplatz des Rewe-Markts auf die Celler Straße in Richtung Stederdorf ein. Dabei sei der Mann in den Gegenverkehr gefahren und habe mindestens ein anderes Fahrzeug zur Vollbremsung gezwungen.

Doch das war erst der Anfang: Im weiteren Verlauf der Fahrt sei 38-Jährige mit seinem Wagen auf dem Schwarzen Weg plötzlich von der linken Fahrspur nach rechts in die Eschenstraße eingebogen. Hierbei habe ein in Richtung Stederdorf und auf der rechten Spur fahrendes Auto ebenfalls eine Vollbremsung hinlegen müssen, damit es nicht zum Unfall kam. Während seiner Fahrt soll der 38-Jährige mehrere Verkehrsordnungswidrigkeiten begangen haben.

Der Fahrer konnte schnell ermittelt werden

Aufgrund der Zeugenaussage konnte die Polizei den Fahrer des Golf schnell ermitteln. Wie sich herausstellte, stand der Mann unter Alkoholeinfluss: Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von knapp 0,7 Promille. Daraufhin veranlasste die Polizei die Entnahme einer Blutprobe und stellte den Führerschein des Mannes sicher. Zudem verboten die Beamten dem 38-Jährigen die Weiterfahrt.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen oder weitere Geschädigte, denen im entsprechenden Zeitraum der graue VW Golf aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Polizei Peine unter der Telefonnummer (0 51 71) 99 90 entgegen.

Von der Redaktion