Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: Sturzbetrunkener 29-Jähriger verletzt Polizisten leicht
Stadt Peine

Peine: 29-Jähriger verletzt Polizeibeamte leicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 06.09.2021
Ein 29-Jähriger leistete Widerstand gegen Polizeibeamte.
Ein 29-Jähriger leistete Widerstand gegen Polizeibeamte. Quelle: Archiv
Anzeige
Peine

Ein 29-jähriger Peiner hat am Sonntag zwei Polizisten bei einer Kontrolle leicht verletzt. Der Polizei sei gegen 22 Uhr eine Schlägerei auf der Kantstraße in Peine gemeldet worden, berichtete der Peiner Polizeisprecher Malte Jansen am Montag. Vor Ort konnten die Beamten allerdings keine entsprechenden Feststellungen mehr machen. Lediglich der 29-Jährige habe sich dort aufgehalten. Um die Situation aufzuklären, sollte der Mann befragt und kontrolliert werden. Allerdings ergriff dieser sofort die Flucht, als er von den Polizisten angesprochen wurde.

Atemalkoholwert von mehr als vier Promille

Nach einer kurzen Verfolgung konnten die Beamten den Mann einholen. „Doch anstatt Auskunft zu geben, leistete er sofort erheblichen Widerstand, sodass er vor Ort in Gewahrsam genommen wurde“, schilderte Jansen. Später sei bei ihm ein Atemalkoholwert von mehr als vier Promille gemessen worden. Die 22 und 25 Jahre alten Beamten wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt, konnten ihren Dienst aber weiter fortführen.

Von Jan Tiemann