Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Neuer Chefredakteur der PAZ: Christoph Oppermann tritt seine Stelle an
Stadt Peine

Neuer Chefredakteur der PAZ: Chirstoph Oppermann tritt seine Stelle an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 01.03.2021
Chefredakteur Christoph Oppermann tritt seine Stelle an.
Chefredakteur Christoph Oppermann tritt seine Stelle an. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Peine

Liebe Leserinnen, liebe Leser, als neuer Chefredakteur Ihrer Heimatzeitung, der Peiner Allgemeinen Zeitung, begrüße ich Sie sehr herzlich.

„Wir möchten die Leser mit allen Nachrichten versorgen, um gut informiert zu sein“

Eine Tageszeitung, eine Lokalzeitung vor allem, ist sehr viel mehr als nur kritischer Chronist lokalpolitischen Geschehens. Wir sind für Sie da, wir wollen Ihr täglicher Begleiter sein und Sie mit allen Nachrichten versorgen, die Sie benötigen, um gut informiert durch den Tag zu kommen. Wenn wir unsere Aufgabe gut erfüllt haben, wissen Sie, was in Ihrer Heimatgemeinde aus welchen Gründen passiert, und können zudem das Weltgeschehen gut informiert verfolgen. Daran arbeiten wir mit unseren Kolleginnen und Kollegen in den Lokalredaktionen und im RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) jeden Tag. Im besten Sinne des Wortes haben wir eine dienende Funktion.

Zugleich haben wir Journalisten den schönsten Beruf der Welt, und eine Redaktion zu leiten, ist eine besondere Ehre. Bis heute hat eine gedruckte Zeitung nichts von ihrem Reiz verloren, verströmt beim ersten Aufblättern den Geruch frisch verarbeiteter Farbe und bietet vom Lokalgeschehen bis zur Weltbühne eine schier unglaubliche Bandbreite an Themen und Informationen wohlgeordnet an. Dazu haben wir Digitalangebote, die Sie rund um die Uhr über alles aus Ihrer Nachbarschaft und der weiten Welt auf dem Laufenden halten. Dieses Komplettpaket bietet Ihnen nur Ihre PAZ.

Daran arbeitet die Peiner Allgemeine Zeitung

Als neuer Chefredakteur verspreche ich Ihnen:

Wir werden jeden Tag sorgfältig und selbstkritisch prüfen, ob die Inhalte unserer gedruckten Ausgaben und die Darstellungsformate auf der Höhe der Zeit sind, ob wir tatsächlich alle relevanten Themen und Perspektiven berücksichtigt haben.

Wir werden weiter hart an unseren Digitalangeboten arbeiten, um sie noch besser auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abzustimmen.

Wir stellen uns Ihrer Kritik.

Wir bemühen uns, so transparent wie möglich zu arbeiten. Im Umgang mit Nachrichten ist nichts so wichtig wie Vertrauen, Redlichkeit und Offenheit.

Daran lassen wir uns messen.

Herzliche Grüße, Ihr Christoph Oppermann

Von Christoph Oppermann