Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Pkw nicht zugelassen, falsche Kennzeichen und Drogen
Stadt Peine Pkw nicht zugelassen, falsche Kennzeichen und Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 11.06.2019
Nach einer Polizeikontrolle muss ein 18-Jähriger gleich mit mehrerem Ermittlungsverfahren rechnen. Quelle: Archiv
Vöhrum

Beamte der Polizei in Peine leiteten gleich mehrere Ermittlungsverfahren gegen den 18-jährigen Fahrer eines Seat ein.

Auto nicht zugelassen

Nachdem die Polizisten den Mann am gestrigen Dienstag frühmorgens um 0.50 Uhr auf der Straße Zum Eichholz in Vöhrum angehalten und kontrolliert hätten, stellten sie fest, dass dieser mit einem nicht zugelassenen Pkw fuhr, berichtete Polizeisprecher Matthias Pintak.

Falsche Kennzeichen und Drogen

Gleichzeitig hatte er Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges an seinem Seat montiert. Zudem stellten die Beamten Auffälligkeiten in Bezug auf seine Fahrtüchtigkeit fest. Ein Vortest erhärtete den Verdacht auf einen Drogenkonsum.

Blutprobe

Daher musste bei dem Mann eine Blutprobe entnommen werden, ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein.

Von Jan Tiemann

Die Leitungen der Anruf-Aktion „Gemeinsam helfen“ sind geschlossen. Die Teilnahme war überwältigend. Am Mittwoch, 12. Juni, findet ab 17 Uhr die Preisverleihung in der St.-Jakobi-Kirche in Peine statt.

11.06.2019

Hoch her ging es beim Königsfrühstück des Stederdorfer Schützenfestes. Am Pfingstmontag haben sich etwa 300 Gäste im Zelt auf dem Dorfplatz zusammengefunden, um bei Suppe, Rouladen und kühlen Getränken den neuen Königen Ehre zu erweisen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung vom Blasorchester des MTV Vater Jahn Peine.

19.06.2019

Stürme, Hitze, Schneechaos: Rund 25 Mitglieder des Katastrophenschutzstabes des Landkreises Peine haben sich zu einer zweitägigen Übung zu möglichen Auswirkungen einer großen Unwetterlage im Kreisgebiet getroffen.

11.06.2019