Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Markthändler: „Wir wollen attraktiver werden“
Stadt Peine Markthändler: „Wir wollen attraktiver werden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 18.10.2017
Am Samstag herrscht Oktoberfeststimmung auf dem Hagenmarkt: Die Mitglieder des Wochenmarktvereins hoffen auf viele Besucher.  Quelle: Anna Gröhl
Anzeige
Peine

„Am Samstag stellen wir uns auf dem Hagenmarkt im Rahmen eines Oktoberfestes der Öffentlichkeit vor“, kündigt Vereinsvorsitzender Wolfgang Hübner an.

 „Der Verein dient als Ansprechpartner und Interessenvertreter der Marktbeschicker“, erklärt Hübner. Bei regelmäßigen Treffen soll nach Ideen und Vorschlägen gesucht werden, um den Markt am Hagenmarkt künftig attraktiver zu gestalten: „Als Gemeinschaft können wir einfach wesentlich mehr erreichen, als wenn wir alle Einzelkämpfer sind“, erklärt Vorsitzender Hübner. Denn große Sorgen mache vielen Händlern die langfristige Gewinnung von neuer Kundschaft, erklärt Heidi Klennert. „Wir müssen zusehen, dass wir insbesondere jüngere Kundschaft verstärkt für den Wochenmarkt gewinnen können. Die Discounter sind zunehmend eine große Konkurrenz für uns alle hier – wir aber können mit großer Vielfalt und vor allem Frische punkten.“ Zudem müsse die bewusste Wahrnehmung und die Bedeutsamkeit des Peiner Wochenmarktes wieder mehr in den Fokus geraten, betont Klennert : „Wir fühlen uns ein wenig in Vergessenheit geraten. Es muss auf dem Markt einfach wieder viel mehr passieren, es muss eine bessere Kommunikation zwischen Stadt und anderen Vereinen geben. Der Wochenmarkt ist eine Bereicherung für Peine. Was wäre denn die Stadt, wenn es keinen Wochenmarkt mehr gebe?“, hebt Klennert hervor.

Anzeige

Die erste Marketingaktionen des neuen Peiner Vereins gibt es am Samstag zu bestaunen: „Von 9 bis 13 Uhr wird es ein Oktoberfest mit vielen Aktionen in der Mitte des Hagenmarktes geben, bei dem ab 10 Uhr auch die zünftige Musik nicht fehlen wird“, verrät der Vorsitzende vorab. „Bei Weißwurst und Brez’n können die Markt-Besucher noch einmal bei hoffentlich schönem Wetter die Atmosphäre auf dem Peiner Wochenmarkt genießen. Dabei stellen wir auch gleich den neuen Verein etwas genauer vor“, kündigt Hübner an.

Von Anna Gröhl

Stadt Peine Grundschule Essinghausen im Meerdorfer Wald - Unterricht im „Grünen Klassenzimmer“
18.10.2017
Stadt Peine Peiner Festsäle: Die etwas andere Oma - Diana Körner „zieht durch“
18.10.2017
Anzeige