Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Madsack-Party mit vielen Stars auf der Bühne
Stadt Peine Madsack-Party mit vielen Stars auf der Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 16.06.2018
Popstar Sasha wird gemeinsam mit seiner Band beim Madsack-Jubiläum auftreten und für Stimmung sorgen. Quelle: Michael Thomas
Peine/Hannover

Direkt am Anzeiger-Hochhaus kann am Samstag gestaunt, gefeiert und in Erinnerungen geschwelgt werden. Die große Party mit der bekannten TV-Moderatorin Barbara Schöneberger ist kostenlos. Und: Besitzer der Aboplus-Karte erhalten ab sofort in der PAZ-Geschäftsstelle, Werderstraße 49, ein Bändchen, das an allen Ständen und Foodtrucks zehn Prozent Rabatt auf ein Produkt ermöglicht.

Etliche Starts treten auf

Viele Stars sind dabei: Schon ab 19 Uhr treten, unterstützt von DJ Wolf, „Supertalent“ Christian Bakotessa und Sängerin Laura Lato auf. Gegen 19.45 Uhr folgt mit Unterstützung durch Radio 21 die Popband Jupiter Jones. Barbara Schöneberger präsentiert anschließend den Auftritt des Sängers Lukas Rieger, der gerade sein Album „Compass“ veröffentlicht hat.

Dazu kommt der hannoversche Rapper Spax und gegen 20.30 Uhr Michael Schulte. Schulte gelang beim diesjährigen Eurovision-Song-Contest in Lissabon der Überraschungsauftritt. In einem weiteren Musikblock präsentiert Sarah Lombardi ihr Lied „Mensch ärger dich nicht“.

Der amerikanische Singer-Songwriter Lions Head spielt seinen Song „When I Wake Up“. Und die Band Glasperlenspiel tritt gegen 21 Uhr mit ihrem Song „Echt“ auf. Gegen 21.45 kehrt Popstar Sasha nach Hannover zurück. Zum großen Finale lädt Mousse T. dann ab 22 Uhr zur Tanzeinlage.

Von Thomas Kröger

Zwei Nationalitäten, eine Leidenschaft: Wenn am Sonntag bei der WM die deutsche Nationalmannschaft auf Mexiko trifft, wird das für zwei Mädchen vom Ratsgymnasium Peine eine ganz besondere Partie. Eine Austauschschülerin, die derzeit bei der Peiner Schülerin Anna-Lena Rademacher lebt, liebt Fußball – und kommt aus Mexiko.

15.06.2018

Rekord: 20 000 Euro Preisgeld wurden in diesem Jahr bei der achten Auflage der PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ ausgeschüttet, bei der die Leser per Telefon über ehrenamtliche Projekte im Peiner Land abstimmen konnten. Die Preisverleihung fand jetzt wie schon im vergangenen Jahr in der St.-Jakobi-Kirche statt – und auch die Siegerin ist ein bekanntes Gesicht.

15.06.2018

Bei der am Donnerstag gestarteten Fußball-Weltmeisterschaft wird es am Ende nur einen Sieger geben – bei der Preisverleihung der PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ in der St.-Jakobi-Kirche gab es hingegen gleich 53 Gewinner.

15.06.2018