Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Lkw-Unfall auf dem Stederdorfer Kreisel: Anhänger löst sich
Stadt Peine

Lkw-Unfall auf dem Stederdorfer Kreisel: Anhänger löst sich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 08.03.2021
Nach dem Lkw- Unfall hat die Polizei den Stederdorfer Kreisel gesperrt.
Nach dem Lkw- Unfall hat die Polizei den Stederdorfer Kreisel gesperrt. Quelle: Ralf Büchler
Anzeige
Stederdorf

Aus noch unbekannter Ursache hat ein Lastwagen, der auf der Bundesstraße 444 aus Richtung Edemissen kam und eine Firma am Peiner Lehmkuhlenweg beliefern wollte, seinen Auflieger verloren. Der Anhänger löste sich vom Lkw-Fahrgestell samt Fahrerkabine und stellte sich quer. Der 57-jährige Lkw-Fahrer aus Hankensbüttel (Kreis Gifhorn) geht von einem technischen Defekt an der Kupplung aus, daher habe sich der Auflieger vom Sattelzug lösen können. Die Polizei war sofort mit zwei Streifenwagen vor Ort und sperrte den Kreisel, der sich auf der B444 zwischen Stederdorf und Edemissen befindet. Eine Fachfirma wurde beauftragt, um den Anhänger wieder mit dem Laster zu verbinden. Der Einsatz dauerte bis in die späten Abendstunden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.