Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Lions-Club spendet 1000 Euro an das Stadtorchester
Stadt Peine Lions-Club spendet 1000 Euro an das Stadtorchester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:00 28.01.2018
Dr. Ingolf Kortenacker (r.) vom Lions-Club übergab die Spende an Dr. Benjamin Heidrich, Susanne Richers (2.v.l.) und Simone Kielhorn vom Stadtorchester.   Quelle: Thomas Kröger
Anzeige
Peine

Heidrich sagte: „Zuerst einmal bedanken wir uns ganz herzlich für das Geld, das wir für die Aktion ,Musikerpate’ nutzen wollen. Wir möchten dabei junge Kinder – gerne auch Migranten – an die Instrumente heranführen und mit einer Art Stipendium die musikalische Ausbildung teilfinanzieren. Voraussetzung dafür ist, dass die Kinder regelmäßig zum Unterricht kommen.“

Möglich ist die Ausbildung dabei etwa am Klavier, an der Trompete oder am Schlagzeug. Das Stadtorchester Peine betreibt eine große vereinseigene Musikschule, in der derzeit rund 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aktiv sind.

Dr. Kortenacker betonte: „Ich denke, dass wir mit unserer Spende ein sinnvolles Projekt unterstützen und so etwas Tolles bewegen können.“ Wer Interesse an der Aktion hat, meldet sich bei Susanne Richers vom Stadtorchester unter Telefon 05171/297257 oder E-Mail office@msg-peine.de.

Von Thomas Kröger

Erstmalig wird ab dem kommenden Schuljahr das Unterrichtsfach „Informatik“ am Peiner Ratsgymnasium angeboten. Hier können die Schüler ab der elften Klasse nicht nur Unterricht erhalten, sondern auch ihre Abiturprüfung ablegen.

27.01.2018

Zu den Aufträgen der Kreisvolkshochschule (KVHS) zählt kulturelle Bildung. Für den Leiter der KVHS, Klaus Schulze, gehören dazu auch Reisen, um Land und Leute kennenzulernen. Mit Heinz Bode hat er nicht nur einen kompetenten, sondern auch leidenschaftlichen Reisebegleiter gefunden.

27.01.2018
Stadt Peine Auch Gymnasium am Silberkamp betroffen - Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser

Leider haben sich am Wochenende bis Samstag in Stadt und Landkreis Peine wieder einige Einbrüche in Wohnhäuser ereignet. Zudem wurde ins Gymnasium am Silberkamp eingebrochen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.  

27.01.2018