Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Telekom baut Mobilfunknetz im Kreis Peine aus
Stadt Peine Telekom baut Mobilfunknetz im Kreis Peine aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 28.04.2020
Symbolbild: Mit dem LTE-Ausbau möchte die Telekom das Mobilfunknetz verbessern.
Symbolbild: Mit dem LTE-Ausbau möchte die Telekom das Mobilfunknetz verbessern. Quelle: dpa
Anzeige
Peine/Vechelde

Die Telekom möchte den LTE-Ausbau im Landkreis Peine vorantreiben. LTE (Long Term Evolution) ist eine Bezeichnung für den Mobilfunkstandard der dritten Generation, durch den Ausbau steige die Netzabdeckung und es stünde mehr Bandbreite zur Verfügung, heißt es seitens der Telekom. Dafür wurden zwei Funkmast-Standorte in Peine und Vechelde erweitert.

Mittlerweile betreibt die Telekom im Landkreis Peine 42 Standorte, bis 2022 sollen neun weitere hinzukommen. Zusätzlich sind an 17 Standorten Erweiterungen mit LTE geplant. Beim Ausbau des Mobilfunknetzes sei die Telekom auf die Zusammenarbeit mit den Kommunen angewiesen, um geeignete Flächen anmieten zu können. Wer eine Fläche für einen Dach- oder Mast-Standort anbieten möchte, kann sich an die Telekom-Tochter Deutsche Funkturm (www.dfmg.de) wenden.

Von der Redaktion