Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine LKW-Fahrer stirbt bei Unfall auf A2 - Mehrere Verletzte
Stadt Peine LKW-Fahrer stirbt bei Unfall auf A2 - Mehrere Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 24.05.2018
Bei der Karambolage von vier Lastwagen und zwei Personenwagen auf der A2 bei Braunschweig ist ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen.
Bei der Karambolage von vier Lastwagen und zwei Personenwagen auf der A2 bei Braunschweig ist ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Braunschweig

Am Ende eines Staus an einer Baustelle hatte ein Lastzug im morgendlichen Berufsverkehr einen Pkw erfasst. In der Folge fuhren weitere Fahrzeuge in die Unfallstelle. Die Autobahn wurde Richtung Hannover gesperrt.

Aufräumarbeiten dauern die ganze Nacht an

Auch auf der Autobahn 39 bei Salzgitter mussten Autofahrer sich auf Behinderungen einstellen. Weil dort ebenfalls am Mittwochabend ein Gefahrgutlaster umkippte, wurde auch dort die Autobahn voll gesperrt. Verletzt wurde dabei niemand. Während am Donnerstagmorgen die Fahrbahn in Richtung Braunschweig wieder befahren werden konnte, war einem Polizeisprecher zufolge noch unklar, wann die Autobahn in Richtung Kassel wieder befahrbar sein wird.

Bessere Baustellenplanung 

Angesichts der anhaltend hohen Unfallzahl insbesondere auf der staugeplagten Autobahn 2 informiert Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) am Donnerstag über ein neues Konzept für eine bessere Baustellenplanung. Immer wieder sind Baustellen Ursache von Staus auf der A2, in denen sich wie am Donnerstagmorgen in Braunschweig viele schwere Karambolagen ereignen.

Von dpa