Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine „Romeo und Julia“ verlieben sich in Peine
Stadt Peine „Romeo und Julia“ verlieben sich in Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 19.10.2019
Das Drama „Romeo und Julia“ wird als Musical in den Peiner Festsälen präsentiert. Quelle: GrossstadtEntertainment
Anzeige
Peine

Es ist die wohl größte Liebesgeschichte der Weltliteratur: die Geschichte von Shakespeare‘s Romeo und Julia. Am Mittwoch, 23. Oktober, um 20 Uhr, präsentiert der Kulturring das Musical „Romeo und Julia – auf den Flügeln der Liebe“ in den Peiner Festsälen. Die Zuschauer erwartet eine moderne und trotz der Dramatik erfrischende Inszenierung mit rasanten Fechtkämpfen und deutschsprachigen Liedern, verspricht der Veranstalter. Noch sind Tickets erhältlich.

Unerfüllte Liebe

Romeo und Julia sind die Kinder zweier verfeindeter Familien aus Verona. Sie verlieben sich unsterblich ineinander, aber ihre Liebe steht unter keinem guten Stern. Trotz Liebesschwur am wohl bekanntesten Balkon der Welt und dem Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmtheit spitzt sich die Lage immer mehr zu. Ist ein Happy End noch möglich?

Anzeige

Spagat zwischen Klassik und Moderne

Regisseur Mario Zuber, Autor Andrew Robb und Komponist Maximilian Reinhard würden mit „Romeo und Julia – Auf den Flügeln der Liebe“ den Spagat zwischen Treue zum klassischen Stoff und moderner Umsetzung schaffen, so der Kulturring in der Ankündigung. Wobei es nicht Shakespeare war, der als Vorbild diente, sondern Gothaer Friedrich Wilhelm Gotter, der 1776 den Text für die Vertonung des Stoffes durch den Komponisten Georg Anton Benda schrieb.

Musik mit Potenzial zum Ohrwurm

„Das Musical überzeugt mit einem romantischen Bühnenbild, deutschsprachigen Liedern mit Ohrwurmpotential und einem jungen Ensemble, das die Herzen berührt“, heißt es weiter in der Ankündigung.

Die Vorstellung gehört zur Kulturring-Abo-Reihe „Peine Boulevard“. Tickets gibt es für 20 bis 28 Euro im Servicebüro des Kulturrings, Forum Peine, Winkel 30, 31224 Peine. Unter der Rufnummer (05171) 1 56 66 oder per E-Mail an ticket@kulturring-peine.de können auch vorab Tickets gesichert werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kulturring-peine.de.

Von der Redaktion