Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Abschluss mit großer Band Night
Stadt Peine Abschluss mit großer Band Night
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 18.03.2019
Kreismusikschultage: Das Kinderkonzert in Vechelde kam gut an Quelle: Kreismusikschule
Kreis Peine

Mit dem Auftritt des Nachwuchsorchesters waren die Kreismusikschultage am Montagabend in der Aula des Ratsgymnasiums eröffnet worden. Ein Kinder- und ein Abendkonzert fanden dann am Dienstag in der Friedenskirche in Peine statt. Zunächst gab es unterschiedliche Saiteninstrumente wie Harfe oder Gitarre zu hören – aber auch Klaviermusik sowie das Querflötenensemble und das Blockflötenensemble „Woodstix“.

Am Abend ging es dann etwas klassischer zu. Es erklangen unter anderem Stücke bekannter Komponisten wie etwa Brahms, Vivaldi und Chopin – souverän gespielt von fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern der Kreismusikschule. Zur Abwechslung gab es die Popballade „All of me“ von John Legend zu hören.

„Häschen in der Grube“ und „Feuerwerk“

Auch die Kinder- und Abendkonzerte am Mittwoch im Bürgerzentrum Vechelde waren ein voller Erfolg. Von den Kindern wurden hier bekannte Kinderlieder wie etwa „Häschen in der Grube“ gespielt, auch der Kinderchor war mit dabei. Geleitet von Ilas Nicevic sangen die Kleinen „Feuerwerk“ von Wincent Weiss. Abends gab es dann ein sehr abwechslungsreiches Konzert von älteren Schülern. Es waren nicht nur die oft vertretenen klassischen Instrumente dabei, sondern auch erstmalig dieses Jahr Mallets und Saxofon.

Die letzten Kinder- und Abendkonzerte der diesjährigen Kreismusikschultage fanden am Donnerstag im Gymnasium Groß Ilsede statt. Bei den Kindern war diesmal neu ein Akkordeonduett und die „Spiel mit!“-Gruppe von Christiane Rosenberger dabei. Abends gab es wieder viel Abwechslung. Unter anderem trat auch eine ganze Schlagzeugklasse auf.

„Wir sind froh, dass wir an unserer Musikschule solch eine Vielfalt an Instrumenten und Genres bieten können, die die Schülerinnen und Schüler begeistern“, so Kreismusikschulleiter Sven Trümper.

Zum Abschluss eine Band Night

Nun fehlt nur noch eines, um die Kreismusikschultage wie jedes Jahr erfolgreich abschließen zu können – die große Band Night. Diese findet am heutigen Freitag ab 19 Uhr in der Mensa des Gymnasiums am Silberkamp statt. Es gibt sechs Bands zu hören – und nebenbei wird gegrillt. Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. „So möchte die Kreismusikschule wirklich jedem ermöglichen, Kultur im Peiner Land erleben zu können“, sagt Trümper abschließend.

Von unserer Redaktion

Auch am heutigen Freitag gibt es im Kreis Peine Tempokontrollen. Der Landkreis hat die zu erwartenden Einsatzorte wie immer schon vorab bekanntgegeben.

15.03.2019

Der Streit um die marode Hertha-Peters-Brücke in Peine und den Vorwurf der „akuten Gutachteritis“ hatte jetzt auch das Interesse von Mario Barth geweckt. In seiner TV-Sendung „Mario Barth deckt auf“ nahm der bekannte Comedian das Thema am Mittwoch aufs Korn. Und für einen Peiner zahlte sich die ganze Sache dann sogar noch aus.

17.03.2019

Mit einem A-cappella-Programm unter der Überschrift „The Sound of Shakespeare“ ist am Sonntag, 17. März, das Voktett Hannover zu Gast in der St.-Jakobi-Kirche Peine. Das Konzert beginnt um 17 Uhr und verspricht so einiges.

14.03.2019