Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Kreis unterstützt Klinikum mit zwei Millionen Euro
Stadt Peine Kreis unterstützt Klinikum mit zwei Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 23.12.2018
Das Peiner Klinikum an der Virchowstraße steckt in der Krise. Eigentümer des Krankenhauses ist die AKH-Gruppe aus Celle. Quelle: Tobias Mull
Peine

„Wir wollen mit dieser Entscheidung verdeutlichen, dass wir als Landkreis hinter dem Klinikum stehen“, erklärt Landrat Franz Einhaus (SPD). Das Geld werde im Rahmen eines Darlehens zur Verfügung gestellt.

Rückblick: Mitte Oktober war bekannt geworden, dass die AKH-Gruppe aus Celle, zu der auch das Peiner Klinikum gehört, für das Geschäftsjahr 2017 einen Verlust von 16,5 Millionen Euro eingefahren hatte. Ein Grund seien demnach auch schlechte Belegungszahlen im Krankenhaus an der Virchowstraße. AKH-Chef Dr. Martin Windmann gab damals zwar ein klares Bekenntnis zum Peiner Klinikum ab, die Sorge im Peiner Land um den Klinikstandort Peine konnte diese Zusage aber nur bedingt zerstreuen.

Klinikum wichtig für Infrastruktur

Und jetzt also die Finanzspritze des Landkreises, obwohl der Kreis seit dem Verkauf des Klinikums im Jahr 2003 an die AKH-Gruppe keine direkte Verantwortung mehr hat, sondern nur noch einen Sitz ohne Stimmrecht im Aufsichtsrat. Landrat Franz Einhaus erklärt das finanzielle Engagement so: „Uns ist wichtig, dass das Krankenhaus an der Virchowstraße erhalten bleibt, denn sonst wird die gesamte Infrastruktur des Landkreises geschwächt.“

Bereitschaft für weitere Hilfe

Man betrachte die Krise der AKH-Gruppe Celle, zu der das Klinikum Peine als Tochtergesellschaft gehört, mit Sorge. „Wir stehen selbstverständlich im ständigen Austausch mit der AKH-Gruppe und haben unsere Bereitschaft signalisiert, dem Peiner Klinikum bei der notwendigen Neuausrichtung im Rahmen unserer Möglichkeiten auch künftig zur Seite zu stehen“, so Einhaus.

Von Thomas Kröger

Im Grunde sind alle verdächtig, aber alle haben auch ein Alibi – da muss Meisterdetektiv Hercule Poirot ran. Auf der Bühne der Peiner Festsäle klärte er auf, wer da so alles auf Nil gemordet hatte.

20.12.2018

Am Donnerstag gibt es im Kreis Peine wieder Tempokontrollen. Der Landkreis hat die zu erwartenden Einsatzorte jedoch schon vorab bekanntgegeben.

20.12.2018

Seinen 23. Geburtstag feiert der „Owl Town Pub“ (OTP) am kommenden Wochenende – und das natürlich mit ganz viel Musik. Am Freitag, 21. Dezember, spielt die „OTP-Geburtstagsband“ und am Samstag, 22. Dezember, tritt dann die Peiner Kultband Topspin auf.

19.12.2018