Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Kreis Peine: Zwei Radfahrer bei Unfällen verletzt
Stadt Peine

Kreis Peine: Zwei Radfahrer bei Unfällen verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 02.09.2021
Zwei Radfahrer sind bei Unfällen verletzt worden.
Zwei Radfahrer sind bei Unfällen verletzt worden. Quelle: Archiv
Anzeige
Kreis Peine

Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Mittwoch Fahrradfahrer verletzt worden.

Zunächst übersah der 65-jährige Fahrer eines Lieferwagens gegen 12.30 Uhr einen Fahrradfahrer auf der Dieselstraße in Stederdorf. „Vom dortigen Baustoffhandel kommend wollte der Fahrer des Kraftfahrzeuges die Dieselstraße kreuzen und stieß dabei mit dem 52-jährigen Fahrradfahrer zusammen“ schilderte der Peiner Polizeisprecher Malte Jansen am Donnerstag. Der Radfahrer stürzte zu Boden und erlitt eine Kopfplatzwunde. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend zur Behandlung ins Peiner Klinikum.

Ebenfalls am Mittwoch wurde gegen 16.45 Uhr an der Einmündung der K 25 in die B 1 zwischen Vechelde und Bettmar ein 79-jähriger E-Bike-Fahrer verletzt. Der kreuzende Radfahrer sei von einem einbiegenden 65-jährigen Mercedesfahrer übersehen worden, berichtete Jansen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste der Radfahrer stark abbremsen, wodurch er stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog.

Von Jan Tiemann