Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Kreis Peine: Termine der mobilen Impfteams
Stadt Peine

Kreis Peine: Termine der mobilen Impfteams

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 05.01.2022
Die mobilen Impfteams des Landkreises Peine sind in den kommenden Tagen wieder an verschiedenen Stationen im Einsatz.
Die mobilen Impfteams des Landkreises Peine sind in den kommenden Tagen wieder an verschiedenen Stationen im Einsatz. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Kreis Peine

Die mobilen Impfteams des Landkreises Peine bieten in den kommenden Tagen erneut die Möglichkeit, sich in den Gemeinden an verschiedenen Standorten gegen Covid-19 impfen zu lassen. Verimpft wird der Impfstoff von Biontech/Pfizer sowie Moderna. „Bei allen Terminen bieten wir Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen sowie Impfungen Genesener an“, erklärt stellvertretende Kreissprecherin Katja Schröder.

Die für die Impfung notwendigen Unterlagen können auf der Homepage des Landkreises Peine www.landkreis-peine.de heruntergeladen und bereits ausgefüllt mitgebracht, aber selbstverständlich auch vor Ort ausgefüllt werden. Darüber hinaus sind lediglich der Personalausweis sowie, wenn vorhanden, der Impfpass mitzubringen.

Folgende Stationen sind geplant:

Montag, 10. Januar: Grundschule Edemissen, Am Mühlenberg 7, von 14 bis 18 Uhr. (Hier sind auch Kinder-Impfungen von 5 bis 11 Jahren möglich.)

Donnerstag, 13. Januar: Mehrzweckhalle Meerdorf, Opferstraße 19, von 9 bis 12 Uhr und Dorfgemeinschaftshaus Wense, Dorfstraße 31 a, von 13.30 bis 16.30 Uhr.

Freitag, 14. Januar: Gymnastikhalle Sophiental, Fürstenauer Weg 2, von 9 bis 12 Uhr.

Montag, 17. Januar: Außenstelle des Rathauses in Gadenstedt, Am Breiten Tor 1, von 9 bis 12 Uhr und Dorfgemeinschaftshaus Münstedt, Alte Schulstraße 2, von 13.30 bis 16.30 Uhr.

Dienstag, 18. Januar: Gemeindehaus Groß Lafferde, Bernwardstraße 1, von 9 bis 12 Uhr und Begegnungsstätte Bülten, An der Schule 5, von 13.30 bis 16.30 Uhr.

Mittwoch, 19. Januar: Begegnungsstätte Solschen, Rotdornstraße 32 a, von 9 bis 12 Uhr und Mehrzweckhalle Klein Ilsede, Breite Straße 60, von 13.30 bis 16.30 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Selbstverständlich können sich alle Personen, unabhängig von ihrem Wohnort, impfen lassen.

Von Jan Tiemann