Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Erinnerung an Pogromnacht: „Tiefpunkt der Zivilisation darf nicht vergessen werden“
Stadt Peine Erinnerung an Pogromnacht: „Tiefpunkt der Zivilisation darf nicht vergessen werden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 08.11.2019
Von links: Kantorin Svetlana Kundish, Renate Wagner-Redding, Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Braunschweig und Peiner Bürgermeister Klaus Saemann bei der Kranzniederlegung am Mahnmal in der Hans-Marburger-Straße. Quelle: Tobias Mull
Peine

„Unfassbar, unbegreiflich, unmenschlich, unglaublich“: Mit diesen Worten hat Peines Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) die Kranzniederlegung am M...

Die Peiner Burgschule und die Diskussion um ihren eventuellen Schimmelbefall macht in den letzten Tagen viele Schlagzeilen und beschäftigt die Bürger. Daneben ist die Ilseder Grund- und Hauptschule seit langem eine Baustelle. Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

08.11.2019

Der diesjährige Peiner Frauenempfang hat die Frage gestellt: Ist Sexismus noch ein Thema? Silke Tödter, Hannah Springer und Sängerin Laura Selah gaben mit Vorträgen, Gedichten und Liedern lebhafte Beispiele. Und es gab schockierende Zahlen.

08.11.2019

Die beliebte Bilderbuch-Kuh und ihre Freunde haben das jüngste Theaterpublikum mit allerhand überraschenden Aktionen begeistert: Mama Muh lernte Hochsprung – und ihren Bücherei-Ausweis unterschrieb sie auf höchst ungewöhnliche Weise.

08.11.2019