Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine: Regenbogenandacht für trauernde Familien
Stadt Peine Peine: Regenbogenandacht für trauernde Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 16.08.2019
Die Lichtung für kleine Seelen auf dem Friedhof an der Gunzelinstraße. Quelle: Kirchenkreis
Anzeige
Peine

Eine ökumenische Regenbogenandacht für alle trauernden Familien findet am Freitag, 23. August, um 14 Uhr in der Kapelle des Friedhofes, Gunzelinstraße 31 statt. Die Andacht richtet sich an alle trauernden Familien, insbesondere an die, die ein Kind während der Schwangerschaft, bei oder kurz nach der Geburt verloren haben.

Auf der Suche nach Ewigkeit

„Wo ist der Weg zur Ewigkeit?“, fragt Ute Grüger vom Trauerhaus und weist darauf hin, dass sich das Team der Selbsthilfegruppe Lichtkinder auf die Suche mache „mit ,Siri’ und all den kleinen Seelen von unserer Lichtung“. Und Frank O. Witt, Leiter des Evangelischen Trauerhauses, ergänzt: „Das Leben ist ein Augenblick in der Ewigkeit“.

Anzeige

Lichtung für Lichtkinder

Anschließend wird gemeinsam die Lichtung für kleine Seelen auf dem Gunzelinfriedhof besucht. Das Gedenken an die sogenannten Lichtkinder und das Wissen um die Begräbnisstelle seien ganz wichtige Ankerpunkte für die Verarbeitung der Trauer. Die Lichtung gibt es seit fast 15 Jahren.

Trauergottesdienst für Angehörige

Eingeladen zum ökumenischen Gedenken sind auch diejenigen Trauernden, die dem christlichen Glauben nicht nahe stehen, sowie all die Menschen und ihre Angehörigen, deren Kinder in den vielen Jahren ihren letzten Ruheplatz auf der Lichtung gefunden haben.

Andachten auf der Lichtung

Gestaltet werden die Andacht und der Besuch auf der Lichtung für die Selbsthilfegruppe Lichtkinder der Hospizbewegung Peine von Ute Grüger, 05171/98 93 74, für das Evangelischen Trauerhaus in Peine von Frank O. Witt, 05171/73 34 88, für die Selbsthilfegruppe Trauernde Eltern von Helga Löhr, 05171/79 74 und für die katholische Kirche „Zu den Heiligen Engeln“ von Petra Zappe, 05171/7 00 30.

Von Dr. Nicole Laskowski