Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Jürgen Klopp als Kanzler – das würde passen
Stadt Peine

Jürgen Klopp als Kanzler – das würde passen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 28.08.2020
Jürgen Klopp könnte die Kanzlerwahl gewinnen und den Merksatz sinnvoll fortführen. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Das menschliche Gehirn ist nicht vollkommen. Es braucht Bilder, Reime oder andere Eselsbrücken. Sich zum Beispiel die acht bisherigen Kanzler Deutschlands in der richtigen Reihenfolge zu merken, ist schwierig. Aber mit dem ebenfalls acht Worte umfassenden Satz „Alle ehemaligen Kanzler bringen samstags knusprige Semmeln mit“, wird es einfach: Adenauer, Erhard, Kiesingen, Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder, Merkel. Jetzt stört nur die nächste Wahl. Gut wäre, wenn man mit dem ersten Buchstaben des Namens des nächsten Kanzlers den Satz fortführen könnte.

„heim“ würde den Satz sinnvoll erweitern. Die SPD hat sich schon auf Scholz festgelegt, das passt nicht. Der wäre ebenso aus dem Rennen wie Laschet und Merz bei der CDU. Gauland und Weidel (AfD) kommen auch nicht infrage. Kannten die Grünen den Merksatz, als sie Habeck und Hofreiter in der Partei aufsteigen ließen? Doch halt: „Kochschinken“ ginge auch. Das wäre eine Chance für Jürgen Klopp.

Von Matthias Press