Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Schwicheldt: Festgottesdienst zum 888-jährigen Bestehen
Stadt Peine Schwicheldt: Festgottesdienst zum 888-jährigen Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 30.04.2019
Von links Ortsbürgermeister Christian Bartscht (CDU) und Markus Jakomet (SPD) mit der 888 Jahr-Jubiläums-Schützenscheibe vor dem historischen Wasserturm in Schwicheldt. Quelle: Eckhard Bruns
Schwicheldt

Stolze 888 Jahre wird die rund 1300 Einwohner zählende Peiner Ortschaft Schwicheldt alt. Ein besonderer Grund, um an diesem Sonntag mit allen interessierten Bürgern zu feiern.

„Im Jahr 1131 wurde Schwicheldt das erste Mal urkundlich erwähnt“, erklärt Ortsbürgermeister Christian Bartscht. Im Jubiläumsjahr sollen verschiedene Veranstaltungen der Schwicheldter Vereine und des Ortsrates stattfinden. Seitens des Ortsrates koordiniert Markus Jakomet die geplanten Aktivitäten. „Wir haben uns über das riesige Interesse und die Bereitschaft zur Beteiligung aller Vereine gefreut. Dabei kommt es uns besonders auf das positive Miteinander an“, betonen Bartscht und Jakomet.

Die Peiner Ortschaft Schwicheldt feiert ihr 888-jähriges Bestehen. Hier einige Impressionen aus dem Dorf.

Aktuell wird bis zum 22. Juli eine 888-Jahre-Jubiläumsscheibe durch das Bürger-Schützen-Corps (BSC) ausgeschossen. Alle Schwicheldter ab zwölf Jahren dürfen daran teilnehmen. „Das Startgeld soll als Spende für eine neue Schießanlage eingesetzt werden“, macht Bartscht deutlich. Die Siegerehrung soll am Schützenfestsonntag, 28. Juli, vor dem Bürgerhaus stattfinden.

Historischer Rundgang

Für den 5. Mai, dem Tag der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1131, ist ab 14 Uhr ein Festgottesdienst in der Michaels-Kirche geplant. Im Anschluss gibt es für alle Gäste Kaffee und Kuchen sowie später Grillgut im Pfarrgarten. Nach Voranmeldung besteht auch die Möglichkeit, an einem historischen Rundgang durch den Ortskern teilzunehmen. „Dafür haben wir bereits über 100 Anmeldungen“, freut sich Bartscht über das große Interesse der Bürger.

Lebendiger Adventskalender als Abschluss

Am Samstag, 15. Juni, veranstalten der TSV Schwicheldt und die Junggesellschaft ein „Spiel ohne Grenzen“. Die Schwicheldter „Hühner“ und weitere Vereine des Ortes wollen sich mit eigenen Ständen und Aktivitäten dabei einbringen. Und für Samstag, 24. August, ist ein Dorfflohmarkt auf den Höfen an der Niedersachsenstraße geplant.

Im November soll zudem ein Vortrag zum Leben und Wirken der Grafen von Schwicheldt stattfinden sowie im Dezember schließlich ein lebendiger Adventskalender mit zahlreichen Aktionen das Jubiläumsjahr in der Ortschaft abrunden.

Von Eckhard Bruns

Auch am heutigen Dienstag gibt es im Kreis Peine Tempokontrollen. Der Landkreis hat die zu erwartenden Einsatzorte wie immer schon vorab bekanntgegeben.

30.04.2019

Große Ehre für Holger Willies aus Peine: Er wurde in Krakau ins Präsidium der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen (EGS) gewählt. Der Verband vertritt etwa eine Million europäische Schützen.

29.04.2019

Großer Tumult: Unter lautem Geschrei wurde am Montagmorgen gegen 8.45 Uhr an der Gunzelinstraße in Peine eine junge Frau geschlagen und gegen ihren Willen samt Kleinkind in ein Auto gezerrt. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.

02.05.2019