Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine „Intensiv-Station“ des NDR live in Peine zu sehen
Stadt Peine „Intensiv-Station“ des NDR live in Peine zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:11 23.01.2019
Moderator und Gastgeber Axel Naumer (links) begrüßt wie immer Stimmwunder Antonia von Romatowski als Angie Merkel und Stephan Fritzsche als Oberpfleger Fritzschensen. Quelle: NDR/Christian Wyrwa
Anzeige
Peine

Die „Intensiv-Station“, die satirische Radiosendung von NDR Info, ist mit ihrem Monatsrückblick in Peine zu Gast. Am Sonntag gastiert die „Intensiv-Station“ um 19 Uhr im Forum.

Stargast der NDR Info Intensiv-Station in Peine: Florian Schroeder. Quelle: Frank Eidel

Florian Schroeder als Gast

Für den Satire-Rückblick auf den Januar begrüßt Moderator Axel Naumer neben seinem Intensiv-Stations-Stammteam einen weiteren Gast: Florian Schroeder, der ganz im Sinne seines Programms „Ausnahmezustand“ nicht nur parodiert und Satire bietet, „sondern auch die ersten und letzten Fragen der Menschheit beantwortet“, wie es in der Ankündigung heißt.

Anzeige

„Oberpfleger Fritzschensen“

NDR-Info-Humorexperte Stephan Fritzsche analsysiert als „Oberpfleger Fritzschensen“ das aktuelle Polit-Geschehen. Er präsentiert wieder die besten O-Töne des Monats in der beliebten „Tönenden Wochenschau“. Außerdem dabei: Parodietalent Antonia von Romatowski, die blitzschnell in die verschiedensten Politikerinnen-Rollen schlüpft – von „Angie Merkel“ bis hin zur Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht.

Ein Hörspiel extra für Peine

Als weiterer Höhepunkt des Abends gilt ein extra für die Show in Peine geschriebenes Live-Hörspiel, das mit Stimmenvielfalt, Wortwitz und live hergestellten Geräuschen begeistern will. Rund um die Veranstaltung möchten Chefredakteurin Claudia Spiewak und ihr Team unter dem Motto „NDR Info im Dialog“ mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

Stephan Fritzsche (links) und Axel Naumer moderieren die Intensiv-Station seit zehn Jahren. Quelle: NDR/Dirk Uhlenbrock

Seit zehn Jahren als Bühnenshow

Die „Intensiv-Station“ ist die politische Satiresendung bei NDR Info, zu hören jeden Montag ab 21.05 Uhr. Zusätzlich tourt die NDR Info „Intensiv-Station“ seit zehn Jahren als Bühnenshow mit prominenten Gästen und Live-Musik durch den Norden.

Hier gibt es noch Karten

Karten gibt es für exakt 19,04 Euro beim Kulturring im Forum sowie für 23,52 Euro an der Abendkasse.

Von Alex Leppert

Anzeige