Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Hubertus Heil zum stellvertretenden Parteichef gewählt
Stadt Peine Hubertus Heil zum stellvertretenden Parteichef gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 07.12.2019
Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, spricht beim SPD-Bundesparteitag. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa
Peine/Berlin

Der Peiner SPD-Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil wurde am Freitagabend zu einem von fünf stellvertretenden Parteichefs gewählt. „Die Wahl hat mich sehr gefreut. Es ist jetzt wichtig, dass wir unsere Kräfte bündeln. Ich werden meinen Beitrag dazu leisten, Brücken zu bauen und zwar nicht nur in der Partei, sondern auch dahingehend, dass wir eine langfristige Perspektive schaffen“, sagte er im Gespräch mit der PAZ.

Zur Wahl von Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vizechef sagt Heil: „Wir hätten auch gegeneinander kandidieren können, jetzt arbeiten wir miteinander.“

Von Kathrin Bolte

Aus Bequemlichkeit den Bio-Abfall in einer Plastiktüte entsorgen? Es mag für manchen ein Kavaliersdelikt sein. Doch die falsche Entsorgung hat ein Nachspiel. Die Konsequenzen erklärt Wolfgang Rubach von der WAS.

08.12.2019

Zuerst gibt es die „Rote Karte“, doch Wiederholungstäter bleiben auf ihrem Müll sitzen. Ihre Tonne bleibt ungeleert. Ist dieses Vorgehen zu rigoros? Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

07.12.2019

Beim großen Bundesparteitag der SPD in Berlin haben die Delegierten Hubertus Heil als Vizevorsitzenden gewählt. Der Abgeordnete des Wahlkreises Peine/Gifhorn erhielt 70 Prozent der Stimmen.

06.12.2019