Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Hubertus Heil als Vorsitzender bestätigt
Stadt Peine Hubertus Heil als Vorsitzender bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 27.04.2015
Wurden beim Parteitag für besondere Verdienste für den SPD-Bezirk geehrt: Hans-Henning Schridde (3.v.l.) und Volker Taube (4.v.l.). Quelle: sta
Peine

Während des SPD-Bezirksparteitags im Peiner Forum am Samstag wurde der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion in seinem Amt als Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig bestätigt. 94,7 Prozent der 150 Delegierten gaben dem 42-Jährigen in seiner Heimatstadt ihre Stimme. Heil ist seit 2009 Vorsitzender

„Ohne Dich könnte ich meinen Job gar nicht machen“, hatte SPD-Parteivorsitzender und Vizekanzler Sigmar Gabriel, der - ebenso wie Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil - dabei war, zuvor in seiner Ansprache betont. Denn Heil stecke voller Elan und Energie und halte für jedes vermeintliche Problem den passenden Lösungsvorschlag bereit. Daher hoffe er auch künftig auf eine enge Zusammenarbeit.

Schließlich stehe die Partei derzeit vor großen Herausforderungen: „Wir müssen die Kraft derjenigen, die für Heimat sorgen wollen, stärken“, betonte er auch mit Blick auf die aktuelle Flüchtlingspolitik. Denn es dürfe nicht passieren, dass das von der Bundesregierung beschlossene kommunale Entlastungspaket in den Städten, Kreisen und Gemeinden ohne Wirkung bleibe. Vielmehr müsse der Bund die Kosten für die Flüchtlingspolitik übernehmen, damit die Kommunen handlungsfähig bleiben.

Das Thema Bildung und Ausbildung nehme dabei einen bedeutenden Stellenwert ein, denn es sei der Schlüssel zur weiterhin erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland. So müssten die Flüchtlinge beispielsweise vom ersten Tag an die Möglichkeit haben, die hiesige Sprache zu erlernen, um besser in die Gesellschaft, aber auch in den Arbeitsmarkt integriert werden zu können, betonte Gabriel.

sta

Wenn eigentlich nichts mehr geht, kann Musik oft noch helfen - so auch bei Demenzkranken. Das zeigte eindrücklich das Projekt „Klang und Leben“, das jetzt in der Seniorenwohnanlage Fuhseblick Station machte.

27.04.2015

Einbrecher waren am Sonntag in Peine tätig.

27.04.2015

Peine. Der Schiffsmodellbauclub Peine eröffnete am Wochenende offiziell seine Saison. Beim traditionellen „Anschippern“ ließen rund 40 Mitglieder an der Anlegestelle am Mittellandkanal ihre Modelle zu Wasser. Von weitreichenden Funkfernsteuerungen gelenkt, zogen rund 25 maßstabsgetreue und detailverliebte Boote unbemannt ihre Kreise. Mühelos nahmen es die kleinen Kreuzer mit den Wellen, verursacht von einem vorüberziehenden Schleppern, auf.

27.04.2015