Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Honky-Tonk: Am Samstag geht die Party los
Stadt Peine Honky-Tonk: Am Samstag geht die Party los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 21.02.2019
Honky Tonk: Der große Abschluss des Festivals findet statt im Saal der Schützengilde. Quelle: Archiv
Anzeige
Peine

Dazu benötigen die Gäste jede Menge Kondition, denn viele Gaststätten in der Peiner Innenstadt bieten Auftritte toller Bands an. Sämtliche Musikgeschmäcker dürften hier auf ihre Kosten kommen. Ob Soul, Pop, Blues, Funk, Rock, Rock’n’Roll, Folk oder Reggae – alles kann an diesem Abend gehört werden.

Es gibt wieder volle Kneipen beim Honky Tonk. Quelle: Archiv

Katrin Wenzel von Blues Agency sagt: „Honky-Tonk-Fans werden von den Bands begeistert sein: Im Café Zeit präsentieren zum Beispiel Trouble Ahead ab 20 Uhr Rhythm’n’Blues Sounds. Sie wurden inspiriert durch die 1940er- und 50er-Jahre – Swing, Jump, Soul, die ungeschliffenen Klänge von Chicagos Blues sowie Musik von nahezu überall auf der Welt – teils zeitgenössisch, teils fast vergessen. Man sagt, gute Musik bewegt entweder das Herz oder den Hintern – diese Band hat beides im Programm. Tanzen und Träumen sind erwünscht.“ Und im Saal der Schützengilde werden laut Wenzel ab 22 Uhr „die Rocker von Four Roses sämtliche Rockerherzen höher schlagen lassen“. Durch Spielwitz, Charme und Publikumsnähe verstünden sie es selbst den Schlagerfan in den Bann zu ziehen und sogar dem geneigten Techno-Hörer ein Kopfnicken zu entlocken.

Anzeige
Viele Bands rocken auf dem Festival. Quelle: Archiv

Das Erfolgsrezept des Honky-Tonk ist die Vernetzung verschiedener Lokale in Peine – Clubs, Bars, Cafes, Restaurants und Pubs – zu einem musikalischen Stadtevent. Künstler der verschiedensten musikalischen Stilrichtungen treten zeitgleich an einem Abend auf. Das kommt bei vielen Musikfans super an.

Bändchen gibt es bei der PAZ

Der Vorverkauf der Eintrittsbändchen läuft bis Samstag im Verlagsgebäude der Peiner Allgemeinen Zeitung an der Werderstraße 49, in allen beteiligten Gastronomien, bei Schichtwechsel, bei Peine Marketing sowie als Online-Tickets auf www.honky-tonk.de für je 13 Euro. An der Abendkasse kostet es dann 15 Euro. Der Musikbeginn ist überall 20 um Uhr – Ausnahme ist der Saal der Schützengilde, dort startet die Party ab 22 Uhr.

Von Thomas Kröger