Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Hilfe und Support für die Propfundierer
Stadt Peine

Hilfe und Support für die Propfundierer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 22.02.2021
Programmierer haben es schwer, obwohl ihre Berufsbezeichnung den Begriff „Gramm" enthält. Propfundierer wäre vielleicht passender.
Programmierer haben es schwer, obwohl ihre Berufsbezeichnung den Begriff „Gramm" enthält. Propfundierer wäre vielleicht passender. Quelle: Oliver Berg/dpa
Anzeige
Peine

Ich weiß zwar noch nicht, ob es klappen wird, aber ich habe mir vorgenommen, im nächsten Leben Programmierer zu werden. Da kann man so richtig kreativ sein und sich tolle Sachen ausdenken. Abschaltvorrichtungen etwa. Oder Fehlermeldungen wie „Hilfe und Support funktioniert nicht. Um das Problem zu beheben, starten Sie Hilfe und Support“.

Man kann als Programmierer auch in der Sprachentwicklung wirken und neue Worte erfinden. Zum Beispiel, indem man den Ordner mit Bildersammlungen „Albums“ nennt, oder für eine Aufgabenfunktion die Bezeichnung „Verantwortigungen“ entwirft. Das sind nur zwei Beispiele aus dem realen Leben. Und weil Programmierer so Schwerwiegendes entwickeln, ist der Begriff „Gramm“ in ihrer Berufsbezeichnung irgendwie fehl am Platze. Ich finde, man sollte sie Propfundierer nennen. Ohne profunde Kenntnisse wäre ihr Job nicht machbar. Allerdings wäre bei mancher Programmierung Hilfe und Support angebracht gewesen.

Von Matthias Press