Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Härke-Hoffest in Peine: Samstagabend wird mit viel Musik gefeiert
Stadt Peine Härke-Hoffest in Peine: Samstagabend wird mit viel Musik gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 09.05.2014

Die Band hatten sich im vergangenen Jahr am Benefiz-Konzert für die insolvente Privatbrauerei Härke beteiligt. Nach der Übernahme durch die Einbecker Brauhaus AG sollte sie schon 2013 beim Hoffest spielen, was aber wegen der Termine nicht passte. Diesmal sind sie mit von der Partie.

Zu später Stunde ab 21.55 Uhr wollen United Four für Stimmung sorgen. Das Quartett aus Oldenburg kündigt vollmundig an, dass bei ihren Konzerten „die Kuh fliegt“.

Komplettiert wird der musikalische Teil heute von der Formation The Beatles Connection, die mit originalgetreuen Instrumenten und stilechten Outfits die Fab Four ab 20 Uhr wieder aufleben lassen will. Dabei widmen sie sich auch seltenen Klassikern wie „Taxman“ oder „Revolution“.

Die Macher setzen wieder auf die bewährte Mischung aus guter Musik, die zum Tanzen und einer tollen Party einlädt. Speisen und Getränke stehen bereit. Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Eine kurzfristige Programmänderung gibt es für den morgigen Sonntag. Denn Connie & Die Herzensbrecher können nicht auftreten, weil der Sänger im Krankenhaus liegt. Stattdessen spielen Two Voices in Company, die Schlager und Party-Musik in ihrem Repertoire haben.

Der Sonntag steht zudem im Zeichen der Familie. Ab 11 Uhr wird das Tor der Braumanufaktur geöffnet. Dann stehen viele Attraktionen für Kinder bereit - und der Tag soll zu einem Schlagerfestival werden.