Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Grüner Park wird zur bunten Wiese
Stadt Peine Grüner Park wird zur bunten Wiese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 13.06.2010
Der Chor der Neuapostolischen Kirche beeindruckte das Publikum im Vöhrumer Dorfpark. Quelle: Ralf Büchler
Anzeige

Vöhrum. Kinder tobten sich auf der Hüpfburg aus, Chöre stimmten das Publikum ein und Hunde zeigten spektakuläres Können – der Dorfpark am ehemaligen Rathaus stand gestern ganz im Zeichen eines fröhlichen Miteinanders.

Alle zwei Jahre bieten Vöhrumer Vereine an liebevoll dekorierten Ständen kulinarische Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und zahlreiche Mitmach-Aktionen an.

Anzeige

„Ich freue mich, dass trotz des Wetters so viele das Fest besucht haben“, sagt Ortsbürgermeister Ewald Werthmann. Etwa 300 Gäste seien in den Dorfpark gekommen – obwohl das Wetter am Sonntag wechselhaft war.

Mit einem Gottesdienst und einer Taufe begann das prall gefüllte Programm des Tages. So unterhielt der Chor der Neuapostolischen Kirche, der Spielmannszug Vöhrum trat auf und die Kindertanzgruppe Vöhrum präsentierte ihr Können. Anschließend waren dann die Vierbeiner des Deutschen Roten Kreuzes dran. Gekonnt und unter den Augen des mitfiebernden Publikums bewältigten die Tiere der Hundestaffel einen schwierigen Parcour aus schmalen Balken, Brücken und Tunneln.

Im kommenden Jahr ist dann wieder die Junggesellschaft mit ihrem Seifenkistenrennen dran. „Wir wechseln uns mit diesen beiden traditionellen Veranstaltungen immer ab“, erklärt Werthmann. „So kann jeder Bürger beide Veranstaltungen besuchen.“

ju