Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Großzügige Spende an den Kinderschutzbund
Stadt Peine Großzügige Spende an den Kinderschutzbund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 31.07.2019
Der „Gewinnerscheck" der Aktion "Peine bewegt sich" wurde vom Team der Wirtschaftsprüfung- und Steuerberatungsgesellschaft Dr. Paul Hartmann und Coll. an den Kinderschutzbund Peine gespendet. Quelle: Kinderschutzbund
Peine

Bei einem Besuch informierten sie sich über die dortigen Angebote und die Örtlichkeiten und hatten natürlich die 500-Euro-Spende mitgebracht. „Dankbar und voller Freude haben wir den Scheck in Empfang genommen“, erklärt Bärbel Schlossarczyk. Sie habe den großzügigen Spendern auch gleich mitgeteilt, wofür das Geld in nächster Zeit verwendet werden solle. Ein Schwimmkurs für zehn Kinder sei organisiert und das Planschbecken für die Kleinsten müsse erneuert werden, führte sie aus. Diese Vorhaben könnten nun realisiert werden. Schlossarczyk dankte den Spendern im Namen der Kinder.

Von Grit Storz

Am Dienstagabend setzte ein unbekannter Täter eine Fahrradtasche in Brand. Anschließend beobachtete der Täter das Feuer. Es entstand Sachschaden.

31.07.2019

Im Winter sammelten sie 5000 Euro für den guten Zweck, im Sommer wurden sie dafür mit einem fröhlichen Zeltlager belohnt. Die Sternsinger hatten ein erlebnisreiches Wochenende in Dungelbeck.

31.07.2019

Ein Streit ist in Telgte auf der Hannoverschen Heerstraße eskaliert: Ein 32-Jähriger schlug auf einen 33-Jährigen mit einer Holzlatte ein.

02.08.2019