Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peiner packen an, um Spender für Christian zu finden
Stadt Peine Peiner packen an, um Spender für Christian zu finden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 10.08.2018
Kleiner Einsatz, große Wirkung: In den meisten Fällen findet eine Stammzellenspende ambulant statt. Quelle: DKMS
Peine

Die Hilfsbereitschaft reißt nicht ab: Das Peiner Land hält fest zusammen, um den an Blutkrebs erkrankten Christian Meyer aus Woltorf zu helfen (PAZ berichtete). Vereine bieten Unterstützung an, Mitmenschen spenden. „Wir sind überwältigt“, sagen Angehörige.

Er ist erst zwölf Jahre alt und doch muss er bereits den wohl härtesten Kampf seines Lebens ausfechten. In einem Braunschweiger Krankenhaus kämpft Christian seit der erschütternden Diagnose im Juni gegen den Blutkrebs. Dabei leidet Christian an zwei Arten der Leukämie – ein besonders seltener Fall.

Christian Meyer mit seinen Eltern. Quelle: privat

Mehrere Chemotherapien hat der leidenschaftliche Handball- und Fußballspieler bereits hinter sich. Doch Nierensteine und eine Lungenentzündung bremsen den jungen Kämpfer aus.

Drei Wochen lang wird Christian künstlich ernährt, er ist kraftlos, müde. „Er muss nun erst einmal soweit stabilisiert werden, dass es mit der nächsten Chemo weitergehen kann“, erklärt seine Tante Anja Meyer.

Sie organisiert mit vielen weiteren Helfern die Typisierungsaktion am 24. August an der Sporthalle in Woltorf, Im Westerfelde 4. Denn eine Stammzellspende ist Christians einzige Überlebenschance. Dazu muss Christians sogenannter „genetischer Zwilling“ gefunden werden.

Potenzielle Spender werden bei DKMS gelistet

Potenzielle Spender werden bei der DKMS gelistet. Dort ist auch ein Spendenkonto für Christian eingerichtet, da jede Registrierung die gemeinnützig arbeitende DKMS 35 Euro kostet. „Es ist unheimlich wichtig, dass sich so viele Menschen wir möglich registrieren lassen“, betont Meyer und erklärt: „Sollte jemand die 35 Euro nicht aufbringen können, wird das über den Spendentopf finanziert.“

Rund 7500 Euro sind dort bereits eingegangen. „Wir sind sehr berührt, dass wir so viel Unterstützung erfahren“, sagt Meyer. Die Volksfestgemeinschaft Ölsburg hat 500 Euro gespendet. Und auch sämtliche Gruppen und Vereine aus Woltorf unterstützen die Familie.

Sogar der Kindergarten plant eine Aktion

So will die 1. Herrenmannschaft aus Vechelde geschlossen zur Typisierungsaktion kommen, ebenso die CDU-Fraktion aus Peine. Der Kindergarten plant eine farbenfrohe Aktion am Typisierungstag, es gibt gesponserten Kaffee und Kuchen und vieles mehr. Insgesamt mindestens 1500 Besucher möchte das Team an diesem Tag zu potenziellen Lebensrettern machen.

Wie kann ich helfen?

Typisierungsaktion an der Sporthalle in Woltorf: Am Freitag, 24. August, kann sich zwischen 14 und 18 Uhr jeder registrieren lassen, der im Alter zwischen 17 und 55 Jahren und bei guter Gesundheit ist. Außerdem sollten Interessierte mindestens 50 Kilogramm wiegen und kein starkes Übergewicht (maximal BMI 40) haben. Durch einen Wangenabstrich werden die Gewebemerkmale bestimmt. Zeigen diese eine Übereinstimmung mit denen eines Patienten, folgen weitere Tests.

Benefizturnier in der Bierstube „Endstation“: In der Gunzelinstraße 102a findet am Samstag, 1. September, ein Mix-Turnier 6.0 im Darts statt. Das Startgeld von 12 Euro geht zu 100 Prozent auf Christians Spendenkonto. Jeder Teilnehmer erhält einen Peis. Zudem kann jeder bis zum 1. September täglich am Spielautomat beim High-Score-Turnier mitmachen. Die Teilnahme kostet 2 Euro und kommt ebenfalls Christian zugute. Es stehen attraktive Preise wie Fernseher, Kaffeeautomaten, Gutscheine und Bierfässer bereit.

Bei der DKMS ist ein Spendenkonto eingerichtet: Sparkasse Hannover, IBAN DE28 2505 0180 0910 1014 18, Verwendungszweck „Christian

Von Janine Kluge

Mit Klängen der Peiner Percussion Combo der Kreismusikschule startete am Freitagabend das 14. Peiner Weinfest. Rund um den Marktplatz haben zahlreiche Winzer und Peiner Weinhändler ihre Stände aufgebaut. Sie laden dazu ein, an lauen Sommerabenden leckere Weine oder andere Getränke zu genießen.

10.08.2018

Großes Kino an der Gebläsehalle – Autokino! Vom 30. August bis 2. September holt die PAZ unter Mitwirkung mehrerer regionaler Unterstützer dieses Großereignis an die Gebläsehalle nach Ilsede.

10.08.2018

Mit Beginn des neuen Schuljahres stellte sich die Firma Sprössling der Evangelischen Stiftungen Neuerkerode als neuer Betreiber der Schul-Mensa der IGS in Vöhrum vor.

10.08.2018