Glosse: Über Stubentiger, Brüllaffen und den König der Löwen
Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Über Stubentiger, Brüllaffen und den König der Löwen
Stadt Peine

Glosse: Über Stubentiger, Brüllaffen und den König der Löwen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 21.04.2021
Wenn Kater Nero spazieren gehen will, wird er schnell zum Brüllaffen.
Wenn Kater Nero spazieren gehen will, wird er schnell zum Brüllaffen. Quelle: Mara-Ann Meeuw/PAZ
Anzeige
Peine

Eine kurze Pause auf dem Balkon, im Sitzsack sitzen und in der Sonne entspannen. Doch dann – oh Schreck – der Kater springt auf das Balkongeländer. Er rutscht ab, er fällt – und landet im Blumenkasten. Puuh, nochmal Glück gehabt. Mein Kater, schneeweiß, taub und sehr laut, denkt, er wär ein Kletter-Profi wie ein Koala. Sein Hobby: Auf dem Balkongeländer sitzen und die Vögel in Nachbars Gärten beobachten. Soweit alles gut, wenn da nicht seine Ausflüge in den Blumenkasten wären. Die sorgen irgendwann nochmal dafür, dass ich einen Herzinfarkt kriege. Und mein Kater ist schlau, ein Katzennetz hatte gegen ihn keine Chance. Er schaffte es nämlich trotzdem auf die andere Seite und drohte in den Tod zu stürzen, weil er auf dem Weg zurück im Netz hängen blieb. Da hat der Kater so laut geschrien, ich dachte ich hätte einen Brüllaffen. Eine andere Lösung musste her, und zwar dringend! Und die sieht jetzt so aus: Ein Kratzbaum zum Ausschau halten, hoch genug, damit der Kater auch über das Geländer gucken kann, aber weit entfernt vom Geländer ist. Den Härtetest hat der Kratzbaum bestanden, das liebe Tier ist glücklich und ich kriege keine Panikattacken mehr, wenn der Kater auf den Balkon geht. Ideale Lösung? Fast. Jetzt brüllt das Tier, wenn er von ganz oben wieder runter will und sich nicht traut. Denn eigentlich ist der Brüllaffen-Kletterkater ein richtiger Angsthase.

Von Mara-Ann Meeuw

Corona-Frage des Tages - Welche Corona-Regeln gelten im Auto?
21.04.2021
20.04.2021