Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Fußgänger verursachen Unfall in Eixe: Zwei Personen verletzt
Stadt Peine

Fußgänger verursachen Unfall in Eixe: Zwei Personen verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 13.03.2021
Symbolfoto: Die beiden verletzten Fahrzeuginsassinnen wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Symbolfoto: Die beiden verletzten Fahrzeuginsassinnen wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Eixe

Eilig und ohne auf den Straßenverkehr zu achten haben zwei Fußgänger den Sundernweg in Eixe am Freitagabend um 21.32 Uhr überqueren wollen – an einer Stelle, die nicht für eine Überquerung vorgesehen ist. Eine 20-jährige Peinerin wich mit ihrem Auto den Fußgängern aus und stieß gegen zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos und einen Zaunpfosten. Sowohl die Fahrerin als auch ihre 23-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und mussten per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Unfallfahrzeug war nicht mehr einsatzbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von zirka 6000 Euro, der gesamte Sachschaden beläuft sich auf rund 20 000 Euro. Zeugen – insbesondere solche, die etwas zu den beiden verantwortlichen Fußgängern sagen können – werden gebeten, sich bei der Polizei Peine unter Telefon (0 51 71) 99 90 zu melden.

Von der Redaktion