Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Fahrende Händler kommen nach Peine
Stadt Peine Fahrende Händler kommen nach Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 15.12.2018
Weihnachtsmarkt auf dem Historischen Marktplatz in Peine. Quelle: peine marketing
Peine

Nur noch kurze Zeit bis Weihnachten – eine gute Gelegenheit also, die letzten Weihnachtseinkäufe mit einem Besuch auf dem Peiner Weihnachtsmarkt zu verbinden. Dieses dritte Adventswochenende steht unter dem Motto „Historische Weihnachten.

Mittelaltermarkt auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz finden sich am Samstag und Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr fahrende Händler und Gaukler ein, die die Besucher mit allerlei Wissenswertem aus dem Mittelalter unterhalten wollen. Sie stellen verschiedene Handwerke und Künste vor und laden dabei nicht nur zum Zugucken, sondern auch zum Mitmachen ein. „Es wird alles gezeigt, was man heute mit dem Mittelalter verbindet“, erzählt Noreen Klöpper von Peine Marketing.

Kunsthandwerker stellen aus

Kunsthandwerker aus der Region haben ebenfalls ihr Kommen zugesagt und stellen die Ergebnisse ihres Schaffens vor. So bietet sich manch einem noch die Gelegenheit, ein persönliches Mitbringsel zu erwerben. Insgesamt 14 Anbieter stellen zusätzlich aus.

Basteln für Kinder

Kinder können in der Bastelwerkstatt mit Naturmaterialien basteln. Aus Holz und Tannenzapfen soll Weihnachtsschmuck entstehen, den die kleinen Künstler gern mit nach Hause nehmen dürfen. „Natürlich kostenlos“, verspricht Klöpper.

Der Weihnachtsmarkt hat am Wochenende jeweils von 11 bis 20 Uhr geöffnet, an den Wochentagen kann er zwischen 11 und 19 Uhr besucht werden.

Von Antje Ehlers

Die umstrittene Schreiblern-Methode „Lesen durch Schreiben“, also das Schreiben nach Gehör, war im Oktober vom Peiner CDU-Landtagsabgeordneten Christoph Plett in einem PAZ-Artikel massiv kritisiert worden. Jetzt setzt sich der Christdemokrat aktiv für die Abschaffung der Lernmethode in Niedersachsen ein.

15.12.2018

Am Wochenende soll im Landkreis Peine der Winter einziehen. Stadt und Kreis fühlen sich bestens gewappnet und stehen mit insgesamt 1000 Tonnen Streusalz bereits seit Oktober in den Startlöchern.

17.12.2018

Bei einem Unfall mit einem VW Caddy am Freitagabend gegen 17.10 Uhr auf der Gunzelinstraße in Peine ist eine 78-jährige Peinerin getötet worden, die dort in Höhe des Friedhofs zu Fuß unterwegs gewesen war. Die Polizei sucht Zeugen des Unglücks.

14.12.2018