Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Essinghäuser Cheerleader erreichen Bestplatzierungen
Stadt Peine Essinghäuser Cheerleader erreichen Bestplatzierungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 03.08.2019
Räumten in Magdeburg ab: Die Essinghäuser Cheerleader. Quelle: privat
Essinghausen

Für die meisten „Peewees“, die kleinsten der Cheerleader aus Essinghausen, war die Teilnahme am Eurocheermaster in Magdeburg die erste Teilnahme an einer Meisterschaft. Die Trainer waren sehr stolz auf ihre „Sweet Lions“ zu Deutsch: „Süßen Löwen“, die ihre Routine sauber präsentierten – auch wenn es am Ende nur für den 10. Platz gereicht hat. Dafür erreichten die „Junior Allgirl Groupstunt“ den 2. Platz und die „Senior Coed Groupstunt“ den 3. Platz.

Erste und zweite Plätze für Essinghausen

„Wir waren nicht nur in den Cheer-Kategorien vertreten, sondern auch in den Dance-Kategorien“, machte Tanja Grigas, Trainerin und 2. Vorsitzende des TSV Eintracht Essinghausen, deutlich. Im sogenannten „Peewee Double Dance Hiphop“ erreichten Lea und Lou den ersten Platz vor Wolke und Sophie.

„Die Teilnehmer haben sich ihre Tänze zum größten Teil selbst ausgedacht“, bemerkte Grigas. „Im ,Junior Double Dance Hiphop’ errangen Laura und Evke den ersten Platz, und verwiesen Nico und Tabea auf den zweiten. Dabei wurden Nico und Tabea von Evke und Laura trainiert und hofften auf die Erstplatzierung, um vor ihren Trainern zu landen“, hieß es.

Von Kathrin Bolte

Bei einem „Tour de Flur“-Rundgang durch die Gemarkung Vöhrum haben Interessierte einen Einblick in die Landwirtschaft erhalten. Unter anderem erfuhren sie, was ohne den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln passiert.

03.08.2019

Am Freitagnachmittag ist es gegen 16 Uhr auf der Peiner Werderstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 42-jährige Fahrer eines Ford aus Peine kam von der Fahrbahn ab und beschädigte ein parkendes Fahrzeug auf dem Parkstreifen.

03.08.2019

In der Nacht zum Samstag hat es laut Polizei einen Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft in der Peiner Fußgängerzone, Am Markt, gegeben. Was gestohlen wurde, ist noch unklar.

03.08.2019