Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Eröffnung des Weihnachtsmarktes: Umzug mit leuchtenden Laternen
Stadt Peine Eröffnung des Weihnachtsmarktes: Umzug mit leuchtenden Laternen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:04 29.11.2013
Stimmungsvoller Auftakt: Mit einem Laternen-Umzug wurde gestern der Peiner Weihnachtsmarkt eröffnet.
Stimmungsvoller Auftakt: Mit einem Laternen-Umzug wurde am Freitag der Peiner Weihnachtsmarkt eröffnet. Quelle: im
Anzeige

Pünktlich um 17 Uhr setzten sich die Kinder und Eltern mit ihren Laternen am Rathaus in Bewegung. Musikalisch begleitet von den Spielmannszügen des TSV Bildung und des MTV Vater Jahn marschierten die Peiner gemeinsam mit dem Weihnachtsmann durch die festlich geschmückte Innenstadt in Richtung historischer Marktplatz.

Brendecke eröffnete feierlich vor vielen Besuchern den Peiner Weihnachtsmarkt, der in diesem Jahr mit zahlreichen Ständen und Attraktionen zum Besuch einlädt. „Ich bedanke mich bei allen Kindern, die den Laternenumzug mitgemacht haben - trotz des Regens, aber die Laternen bringen Licht in die dunkle Jahrezeit, und das übernimmt ab heute der Weihnachtsmarkt“, so der stellvertretende Bürgermeister.

Im Anschluss segnete Pastor Frank Niemann von der St.-Jakobi-Kirche die lebendige Weihnachtskrippe, die mit echten Tieren an die Geschichte um das Christkind erinnert. „Maria und Josef hatten auf ihrem Weg nach Bethlehem vermutlich besseres Wetter“, sagte Niemann und erinnerte an die Geburt des Jesuskindes. Nach der Segnung schauten sich die Besucher die Tiere in der Krippe an, bevor sie über den bunten Weihnachtsmarkt schlenderten, um die Stände zu besuchen und den ersten Weihnachtsmarkt-Abend des Jahres bei einem heißen Getränk festlich ausklingen zu lassen.