Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Eltje Ihle siegte bei einer Jubiläumszuchtschau
Stadt Peine Eltje Ihle siegte bei einer Jubiläumszuchtschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 01.08.2017
Eltje Ihle und ihre Hündin Basra erzielten bei der Jubiläumszuchtschau große Erfolge.
Anzeige
Kreis Peine

 Mitausrichter der Schau war der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH). In der Gebrauchshundeklasse gab es für das Team den ersten Platz mit dem Gesamtwert „vorzüglich“ sowie die Anwartschaft für den Wettbewerb „Best of Breed“, auf Deutsch: „Bester der Rasse“. Gerichtet wurden 105 Kurz- und Langhaar-Weimaraner. Die Teilnehmer kamen aus Deutschland und dem europäischen Ausland.

Die Kurzhaar-Weimaraner lieben die Natur. Quelle: Birthe Kußroll-Ihle

„Es geht darum, den Hund optimal zu präsentieren, mit ihm im Rhythmus leicht zu joggen. Wesen, Charakter, Körperbau und das gesamte Auftreten müssen stimmen. Ich habe nicht extra geübt, sondern mich auf Basra verlassen“, sagt Ihle.

Das sei ihr Erfolgsrezept: Basra ist zudem „Suchensieger“ bei der Herbstzuchtprüfung und bester Hund bei der Verbandsschweißprüfung der Landesgruppe Sachsen-Anhalt. „Diese jagdlichen Prüfungen sowie ein Lautnachweis waren Voraussetzung für die Teilnahme an der Jubiläumsschau“, erzählt die 19-Jährige, die 2014 über die Peiner Jägerschaft ihren Jagdschein gemacht hat.

Meist sei sie unter Jägern und Hundeführern die Jüngste. Deshalb freue sie sich über die Auszeichnungen umso mehr. „Weimaraner sind keine Anfängerhunde, die Rasse ist anspruchsvoll und die Arbeit mit Boa von der Wilhelmseiche, genannt Basra, zeitintensiv, doch mit dem richtigen Ausbilder ist das zu schaffen“, sagt Ihle.

Von Birthe Kußroll-Ihle