Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Einbrüche und Diebstähle im Peiner Land
Stadt Peine Einbrüche und Diebstähle im Peiner Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 29.04.2016
Die Peiner Polizei hatte es in den vergangenen Nächten mit zahlreichen Einbrüchen zu tun.
Die Peiner Polizei hatte es in den vergangenen Nächten mit zahlreichen Einbrüchen zu tun. Quelle: Archiv
Anzeige

Diebstahl am Pkw

In der Zeit von 17.40 Uhr bis 18 Uhr wurden am Mittwoch in Peine, Glindweg, von einem dort abgestellten Pkw, die Dachantenne und ein Außenspiegel entwendet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Einbruch in Kita

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen ein oder mehrere bisher nicht bekannte Personen über die Terrassentür in die Kindertagesstätte "Abenteuerland" in Stederdorf, Teichstraße ein. Aus den Räumlichkeiten wurden zwei Digitalkameras und eine geringe Menge an Bargeld entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 500 Euro.

Diebstahl aus Büroräumen

In der Nacht zu Donnerstag wurde in Peine, Echternplatz, eine Terrassentür an einem dortigen Gebäude aufgebrochen. Hierdurch gelangten anschließend der oder die bisher unbekannten Personen in das Haus und durchsuchten die dahinter liegenden Räumlichkeiten, nachdem sie im Gebäude noch weitere Eingangstüren aufgebrochen hatten. Über mögliches Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die bisher bekannte Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Werkzeug aus Kleintransporter entwendet

In der Zeit von Mittwoch, 17 Uhr bis Donnerstag, 6 Uhr, wurde in Groß Bülten, auf der Klosterstraße, an einem dort abgestellten Kleintransporter die hintere Flügeltür aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug entwendeten der oder die Unbekannten diverse Werkzeuge. Darüber hinaus wurde aus einer Scheune noch eine Stromaggregat und ein Rasenmäher entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 1600 Euro.

ots