Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Einbruch in Handygeschäft am Gröpern
Stadt Peine Einbruch in Handygeschäft am Gröpern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 08.12.2019
Symbolbild: Sieben Smartphones ließen Unbekannte in der Peiner Innenstadt mitgehen. Quelle: dpa
Peine

Bislang unbekannt Täter schlugen in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 3.30 Uhr die Schaufensterscheibe eines Handygeschäfts in der Peiner Fußgängerzone ein und gelangten durch das entstandene Loch in das Ladeninnere. Dort entwendeten sie nach bisherigen Erkenntnissen sieben Smartphones. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Von Kathrin Bolte

Im Kreis Peine gibt es bisher einen Fall von Masern, außerdem soll es einen Verdachtsfall der hoch ansteckenden Erkrankung geben. Damit solche Fälle nicht mehr auftreten und die gefährliche Krankheit aus der Gesellschaft verbannt wird, hat der Bundestag die Masern-Impfpflicht beschlossen. Was halten Sie davon? Was ist ihre Meinung? Wer an unserer PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

08.12.2019

Der Peiner Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil ist nun einer von fünf stellvertretenden Parteichefs. Nun will er die Partei-Kräfte bündeln und Brücken in die Zukunft bauen.

07.12.2019

Aus Bequemlichkeit den Bio-Abfall in einer Plastiktüte entsorgen? Es mag für manchen ein Kavaliersdelikt sein. Doch die falsche Entsorgung hat ein Nachspiel. Die Konsequenzen erklärt Wolfgang Rubach von der WAS.

08.12.2019