Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Ein Jahr voller Höhepunkte bei der Feuerwehr Handorf
Stadt Peine Ein Jahr voller Höhepunkte bei der Feuerwehr Handorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 11.03.2018
Die Geehrten und Amtsträger.
Die Geehrten und Amtsträger.  Quelle: Feuerwehr Handorf
Anzeige
Handorf

 Drei Brandeinsätze, zwei Hilfeleistungseinsätze und 13 Brandsicherheitswachen verzeichnete die Freiwillige Feuerwehr Handorf im Jahr 2017. Insgesamt kamen 2343 Einsatz- und Ausbildungsstunden zusammen, davon exakt 448 Minuten unter Atemschutz.

Ortsbrandmeister Torsten Helwes sowie sein Stellvertreter Thorsten Radigk berichteten bei der Jahreshauptversammlung vor 64 Mitgliedern unter anderem vom Brand im Sonnenstudio am Peiner Echternplatz. Zu diesem Brandeinsatz war die Ortswehr im Rahmen des AGT-Zuges alarmiert worden. Außerdem berichtete Helwes, dass die Sirenen abgeschaltet wurden und die Alarmierung nur noch über die digitalen Meldeempfänger erfolgt. Höhepunkt des Jahres war die „Fahrt ins Blaue“. Mit 94 Teilnehmern aus allen Bereichen ging es nach Bodenwerder. Dort stand unter anderem eine zweistündige Bootstour auf der Weser auf dem Programm..

Auch Jugendfeuerwehrwart Marvin Schilling hatte von einigen Höhepunkten zu berichten. Dazu zählte unter anderem das Kreiszeltlager am Tankumsee sowie die Fahrt in den Heidepark Soltau. Zur Weihnachtsfeier fuhren die Jugendlichen in die „Laser-Rebellion“ nach Braunschweig und beendeten das Jahr mit einem gemeinsamen Essen.

Monika Stöter, Betreuerin der Kinderfeuerwehr „Grisus Rasselbande“, berichtete von dem „Brandfloh“ der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr. Dieses erste Abzeichen haben alle Kinder mit Bravour bestanden. Weitere Highlights waren die traditionelle Übernachtungsparty im Gerätehaus Schwicheldt sowie die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr Hannover. Im Anschluss folgten Beförderungen und Ehrungen.

Berförderungen und Ehrungen

Feuerwehrmann: Fabian Busse.

Oberfeuerwehrmann: Dominik Piekert.

Hauptfeuerwehrmann: Konstantin Nordmeyer.

Erster Hauptfeuerwehrmann: Dennis Nordmeyer.

Löschmeister: Marvin Schilling.

Brandmeister: Thorsten Radigk.

40 Jahre in der Feuerwehr: Jürgen Wenhake.

25 Jahre förderndes Mitglied: Marina Geerts.

40 Jahre förderndes Mitglied: Wolfgang Herder, Horst König und Wulf-Eike Werner.

60 Jahre förderndes Mitglied: Klemens Bannert, Peter Haberta und Richard Wirth.

Von Alex Leppert