Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine KVHS eröffnet neuen Gesundheitsraum
Stadt Peine KVHS eröffnet neuen Gesundheitsraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 11.09.2019
Zur Eröffnung des neuen Gesundheitsraums haben sich einige Gäste eingefunden, darunter neben Andrea Ritthaler (5.v.l.) und Klaus Schulze (2.v.r.) auch einige Kursleiter und Vermieter Marc Nowicki (1.v.r.). Quelle: Antje Ehlers
Peine

Heller, frischer und sehr modern präsentieren sich die neuen Räume der Kreisvolkshochschule (KVHS), in denen ab sofort die Gesundheitskurse stattfinden. Sie befinden sich in der Rathausstraße 4/Ecke Echternplatz. Am Mittwoch erfolgte die offizielle Eröffnung, nachdem in der ersten Septemberwoche die ersten Kurse am neuen Standort erfolgreich angelaufen sind. Im März mussten die alten Räume im Haus Garbe an der Stederdorfer Straße aufgrund mangelnden Brandschutzes überraschend geschlossen werden.

Freundliche Gestaltung

„Ich freue mich sehr, dass wir die Räume so schön für die Kursteilnehmer herrichten konnten“ freut sich auch Andrea Ritthaler, Programmbereichsleiterin Gesundheit und Fitness. Mussten die Teilnehmer vorher ins vierte Obergeschoss und sich auf dem Flur umziehen, ist der neue Raum ebenerdig, behindertengerecht und etwa 100 Quadratmeter groß. Dazu gibt es einen Vorraum und einen großzügigen Umkleideraum mit abschließbaren Spinden im zweiten Obergeschoss, der mit einem Fahrstuhl erreichbar ist. Das Treppenhaus ist offen, hell gestaltet und mit ansprechend dekoriert. Zurzeit laufen über 40 Kurse mit mehr als 400 Teilnehmern.

„In der heutigen, digitalisierten Welt ist es umso wichtiger, Wissen über den eigenen Körper, Geist und Seele und über die Bedeutung von Bewegung und Entspannung zu wissen und zu erleben. Umso besser, wenn dies nun in einladenden und angenehmen Räumlichkeiten erlernt und erlebt werden kann“, macht Ritthaler deutlich.

Dank an alle Beteiligten

Zur Eröffnung bedankte sich Klaus Schulze, Leiter der KVHS, bei allen, die zur schnellen Findung einer Lösung für neue Räume beigetragen haben. „Ich gehe davon aus, dass es sich hier um keine Übergangslösung handelt“, so Schulze. Er und auch Ritthaler sprachen ebenfalls allen ihren Dank an das Familienzentrum Breslauer Straße und Easy-Fitness aus, die im Frühjahr spontan Räume zur Verfügung gestellte hatten und so den Fortlauf des Kursbetriebes ermöglicht haben.

Auch die neue Sozialdezernentin des Landkreises, Dr. Andrea Friedrich, ließ es sich nicht nehmen, kurz zur Eröffnung vorbeizuschauen. Schließlich sei sie langjährige Kursteilnehmerin und lege großen Wert auf ihre wöchentlichen Übungsstunden, sagte sie und zeigte sich begeistert vom neuen Kursraum.

Von Antje Ehlers

In der Fontanestraße in Peine ist in der Nacht zu Mittwoch ein BMW in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei Peine mitteilt, ist derzeit weder die Schadenshöhe noch die Ursache bekannt. Fest steht lediglich, dass das Fahrzeug einen Totalschaden hat. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

11.09.2019

Erneut hat es einen schweren Verkehrsunfall auf der A 2 gegeben. In der Zufahrt zur Raststätte Zweidorfer Holz fuhr ein Kleintransporter auf einen geparkten Lkw auf. Der Verkehr staute sich anschließend in Richtung Hannover über mehrere Kilometer. Am Stau-Ende ereignete sich ein weiterer Auffahrunfall. Ein Mensch wurde schwer verletzt.

11.09.2019
Umfragen Mitmachen und gewinnen! - Spenden Sie für arme Kinder?

Zahlreiche Kinder in der Region leben in Armut oder sind von Armut bedroht. Einige Initiativen kümmern sich darum, dass sie Mittagessen und Bildungsangebote über die Leistungen des Sozialstaats hinaus bekommen. Sie sind auf Hilfe von Spendern angewiesen. Wie spendewillig sind die Peiner? Wer an unserer PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

11.09.2019