Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Der Ratgeber „Barrierefreies Peine“ ist da
Stadt Peine Der Ratgeber „Barrierefreies Peine“ ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:52 30.12.2018
Präsentieren den Ratgeber zum barrierefreien Wohnen: (von links) Stefanie Küster von der Stadt, Brigitta Schubert von der Lebenshilfe und Hartmut Schatz vom Behindertenbeirat. Quelle: privat
Anzeige
Peine

Die Arbeitsgruppe „Barrierefreies Peine“ hat einen umfangreichen Ratgeber mit Informationen rund um barrierefreies Bauen und Wohnen und wertvollen Tipps zur Finanzierung herausgegeben. Zuvor hatte die Arbeitsgruppe von verschiedenen Seiten die Rückmeldung erhielt, dass es für Betroffene sehr mühevoll gewesen sei, sich Informationen zum Thema „Barrierefreies Wohnen“ zu beschaffen.

Ratgeber mit wichtigen Infos

Gemeinsam mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt, dem Behindertenbeirat und der PAZ hat die Gruppe nun das gelungene Ergebnis präsentiert: einen hilfreichen und umfänglichen Ratgeber voller wichtiger Informationen. Den Ratgeber gibt es kostenlos in den Rathäusern, über die Lebenshilfe Peine-Burgdorf, beim Landkreis sowie im Senioren- und Pflegestützpunkt.

Anzeige

Zur Arbeitsgruppe „Barrierefreies Peine“ gehören Brigitte Zain (SoVD), Brigitta Schubert und Malin Babatz (Lebenshilfe Peine-Burgdorf), Stefanie Küster und Florian Hahn (Stadt Peine), Hartmut Schatz (Behindertenbeirat) und Anke Bode (Seniorenbeirat des Landkreises).

Von Alex Leppert

Anzeige