Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Der Nikolaus besuchte gestern mit einem Engel den Peiner Weihnachtsmarkt
Stadt Peine Der Nikolaus besuchte gestern mit einem Engel den Peiner Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 06.12.2013
Gestern kam der Nikolaus mit einem Engel nach Peine.
Gestern kam der Nikolaus mit einem Engel nach Peine. Quelle: mgb
Anzeige

Bevor eine Stimme durch Lautsprecher über den Weihnachtsmarkt rief, dass der Nikolaus gleich ankommen würde, schneiten sofort dicke Flocken auf die wartenden Kinder herab. Mit kleinen gespreizten Fingern versuchten sie den ersten Schnee einzufangen, bevor sie einen Mann in einem rotem Cabrio vorfahren sahen.

Da war er: Der Nikolaus mit gelocktem weißen Bart in Begleitung eines hübschen blonden Engels. Förmlich umschwärmt von einer Traube Kinder, die sich um die warme Hand des Nikolaus stritten, schreitete er langsam auf seinen Platz.

Viele Kinder schauten ganz aufgeregt zu dem Mann hinüber und wollten als erstes auf seinem Schoß sitzen. Doch manche trauten sich nicht alleine nach vorne, so mussten ihre Eltern manchmal mit auf die Bühne. Schließlich mussten sie ihren Schützlingen bei fehlenden Textpassagen auf die Sprünge helfen. Denn: Nach einem liebevoll aufgesagtem Gedicht gab es eine kleine Überraschung.

Weiterhin hatten nach der Orkanwarnung vom Donnerstag alle Weihnachtsmarkt-Stände wieder geöffnet, sodass bei einem Glühwein oder Schmalzkuchen die weihnachtliche Atmosphäre genossen werden konnte. Wer gestern den Nikolaus verpasst hat, kann sich dann heute auf Väterchen Frost freuen. Ab 14 Uhr wird er auf dem Markt sein.

mgb