Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Coronavirus, Stadtflohmarkt und Bierkisten – Das war die Woche in Peine
Stadt Peine Coronavirus, Stadtflohmarkt und Bierkisten – Das war die Woche in Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 10.03.2020
Das war die Woche in Peine. Quelle: dpa/Archiv (RND-Collage)
Anzeige
Peine

Das Coronavirus ist in Niedersachsen angekommen. Inzwischen gibt es mehrere Infektionen in der Region Hannover. Besonders die Gemeinde Eltze ist betroffen – damit ist die Epidemie plötzlich ganz nah am Kreis Peine.

Viele Peiner reagieren verunsichert auf die Ausbreitung des Coronavirus. Daher hat der Landkreis ein Bürgertelefon geschaltet.

Anzeige

Coronavirus: So reagieren die Schulen in Peine

Auch auf die Schulen hat die Angst vor dem Coronavirus Auswirkungen: Die IGS Peine muss eine Skifreizeit in Südtirol streichen. Außerdem wird der Besuch französischer Schüler verschoben.

Großer Andrang beim „Kasten-Tauschtag“

Großer Andrang beim „Kasten-Tauschtag“ auf dem Härkehof: Die Peiner Brauerei hatte dazu aufgerufen, leere Bierkisten gegen eine gefüllte neue zu tauschen. Die komplette Führungsriege packte mit an.

Diskussionen über den 1. Peiner Stadtflohmarkt

Für Diskussionen hat der erste Peiner Stadtflohmarkt gesorgt. Die Meinungen sind sehr unterschiedlich: Während einige Besucher sich mehr Flohmarktstände gewünscht hätten, fanden andere die Peiner Innenstadt schlichtweg zu schmutzig.

Von RND/PAZ/ewo