Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Coronavirus: Das sind die aktuellen Entwicklungen am Donnerstag in Peine
Stadt Peine Coronavirus: Das sind die aktuellen Entwicklungen am Donnerstag in Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 12.03.2020
Corona Quelle: (c) Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Anzeige
Peine

Aufgrund eines unbestätigten Corona-Verdachtfalls wurden die Grundschule in Plockhorst und der Kindergarten „Wullewapp“ am Mittwoch geschlossen. Eine reine Vorsichtsmaßnahme, bestätigte Gemeindebürgermeister Frank Bertram auf PAZ-Anfrage. Inzwischen hat sich der Verdacht nicht bestätigt und der Schulbetrieb wurde wieder aufgenommen.

Stand im Peiner Corona-Testzentrum

Im Peiner Corona-Testzentrum im ehemaligen Werkgasthaus in der Peiner Südstadt wurden gestern sieben Personen auf das Coronavirus getestet. „Die Ergebnis sind alle negativ“, sagt Landkreissprecher Fabian Laaß auf PAZ-Nachfrage. Am Donnerstag wurden ihm zufolge zehn Personen auf das Coronavirus getestet.

Anzeige

Ist das Peiner Freischießen in Gefahr?

In Peine wird eine Veranstaltung nach der nächsten abgesagt. Besteht nun auch die Gefahr, dass das Peiner Freischießen aufgrund der Coronavirus-Epidemie ausfallen muss? Es wäre das erste Mal seit dem Zweiten Weltkrieg – und wohl eine bittere Enttäuschung für viele Fans und Korporierte.

Corona-Gefahr: Vier weiterführende Schulen sagen Veranstaltungen ab

Um einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten, haben vier weiterführende Schulen in Vechelde, Lengede und Ilsede ihre geplanten Info-Veranstaltungen für Viertklässler abgesagt. Dabei ginge es nicht nur um Schüler und Eltern, sondern auch um die allgemeine Gesundheit.

Krisenstab empfiehlt vier Wochen Osterferien – am Montag keine Schule mehr in Niedersachsen?

Der Corona-Krisenstab der Landesregierung empfiehlt, ab Montag die Schulen Niedersachsens für vorgezogene und verlängerte Osterferien von insgesamt vier Wochen zu schließen. Auch für die Abiturprüfungen vom 17. April sind Notfallpläne in Arbeit.

Innenstadt: Peiner Geschäftsleute rechnen mit starken Einbußen

Die Auswirkungen des Coronavirus machen auch vor der Peiner Innenstadt nicht Halt. Viele Geschäftsleute rechnen offenbar mit Umsatzeinbußen. Tatsächlich war die Fußgängerzone am Donnerstag trotz guten Wetters ungewöhnlich leer.

Veranstaltungsabsagen im Peiner Land

Der Theaterabend für Sponsoren an der IGS Peine, der am Freitag, 13. März, ab 19 Uhr stattfinden sollte ist auf den 10. Juni verschoben worden. Der Info-Tag für Viertklässler an der IGS Peine am 21. März ist ersatzlos gestrichen.

Die Bürgerinitiative „Wir für Ilsede hat den Bürgerstammtisch gegen Straßenausbaubeiträge, geplant für den heutigen Donnerstag ab 18 Uhr im Gasthaus „Bei Artour“ in Gadenstedt, vorsichtshalber abgesagt.

Die Gunzelin-Realschule sagt den für Mittwoch, 18. März, geplanten Informationstag für die zukünftigen Fünftklässler ab.

Der für den 27. März geplante „Frühlingsnachmittag“ für alle Senioren der Gemeinde Edemissen in der Schulaula der Grundschule „Drachenstark“ ist aus akuten Anlass abgesagt.

Der Turnerbund Lengede hat sich wegen der Situation um die Coronapandemie dazu entschlossen, die für Samstag, 15. März, geplante Mitgliederversammlung abzusagen.

Die für den 19. März und 22. April in Vechelde für den 23. April in Lengede und für den 27. April in Ilsede geplanten Info-Veranstaltungen für Viertklässler des Gymnasium Vechelde, der IGS Lengede, der Realschule Ilsede und der Hauptschule Ilsede werden abgesagt.

Das Orga-Team des Vöhrumer Männerfrühstücks hat sich nach intensiver Beratung entschieden, den geplanten Termin für das Männerfrühstück am 21. März auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Die Seniorengruppe „Spätlese“ sagt das Treffen am Donnerstag, 19. März, in der Begegnungsstätte Bülten wegen des Coronavirus ab.

Das für Sonntag, 22. März, geplante Konzert der Musikvereine Edemissen und Dollbergen in der Edemisser Martin-Luther-Kirche ist abgesagt worden. Das Konzert soll auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden.

Hier finden Sie alle Veranstaltungsabsagen im Peiner Land.

Das müssen Sie in Peine rund um das Coronavirus wissen

Die Furcht vor einer Corona-Epidemie hat auch im Kreis Peine Auswirkungen:

Von Kathrin Bolte